Trage Deine Mailadresse ein und lese regelmäßig mit

Montag, 3. Mai 2010

Herbstliebe

In einer Kiste fand ich einen wunderhübschen Stoff. Spontan kam mir die Idee, meine Marmelade damit aufzuhübschen. Passend dazu habe ich noch ein neues Etikett gemacht und finde es sieht so ganz einladend aus.

Die Marmelade muss man sich vorstellen wie die "Samt", denn ich koche mit ganzen Früchten und passiere anschließend alles, so dass keine Kerne drin sind. Anschließend koche ich sie mit 2:1 Gelierzucker, damit es nicht zu süß wird und der volle Fruchtgeschmack rauskommt. Meine Marmelade ist cremig, streichfähig und läuft nicht vom Brot. Herbstliebe besteht aus Brombeeren (gesammelt im Wald), Johannisbeeren und Qitten aus dem eigenen Garten.

Wer einmal probieren möchte kommt am besten zum Frühstücken vorbei  ☺ oder schreibt mir, gerne tausche ich sie auch gegen Eure Schätzchen ein.


Schmackhafte Frühstücksgrüße
Eure Andrea




Kommentare:

Little Hummingbird hat gesagt…

Oh, wie lecker und dann noch so hübsch "verpackt", da macht das Frühstücken und Verschenken noch mehr Spaß!Ich koche genauso meine Marmeladen!LG,Evy

Anette hat gesagt…

Hallo Andrea

Ja klar kannst du noch bei der Stoff-Rotation mitmachen, wenn du es schaffst, es bis zum 05.05. abzuschicken, damit es am Samstag bei mir ist :-)

4 Stoffe, reine Baumwolle, alle 50x50cm groß und einen adressierten und frankierten Rückumschlag brauchts dafür.

ich freu mich, wenn es klappt:-)

Liebe Montagsgrüße von Anette

kreativberg hat gesagt…

Herrlich klingt das! Meine Marmeladen bekommen keine so schöne Verzierung, aber die Arbeit würde sich lohnen. Die Gläser sehen so wirklich ganz wunderbar aus... ach... ich freu mich, wenn man endlich wieder Beeren sammeln kann beim Waldspaziergang!! Ganz liebe Grüße!! Schade dass ich nicht einfach mal bei dir vorbeikommen kann :)

Babette hat gesagt…

liebe andrea,
vielen dank für deinen lieben kommentar bei mir. huhu woher weißt du denn das ich lush verfallen bin? hm, also irgendwo habe ich das wohl hin geschrieben? deine seifen sehen so so toll aus, ja klar da würde ich natürlich super gerne mal was probieren. hast du irgendwie einen shop? ich wollte auch schon immer mal selber solche schönen seifen machen, habs auch versucht, aber nur ganz einfache mit fertiger seifenmasse. das war nicht so der knaller, sah zwar ganz nett aus, aber irgendwie chemich. die die du machst sind ja so richtig selber angerührt, davor habe ich echt bammel, außerdem weiß ich gar nicht wo man manche zutaten her bekommt. deine sehen so nach natur aus :-) wenn sie so schnuppern wie sie ausehen wäre noch besser.
also "meine" ölflasche habe ich voriges jahr am gardasee gekauft- so klein ist die welt.
übrigens die marmeladen sehen auch klasse aus- du rührst gerne was?
einen sonnigen tag
babette

Mara Zeitspieler hat gesagt…

Hmm, mit solch leckerer Marmelade kann man Erwin vielleicht ködern.... wer weiß!
:-)
Grüße von
Mara Zeitspieler