Trage Deine Mailadresse ein und lese regelmäßig mit

Dienstag, 25. Mai 2010

Ein Shabby-Stuhl als Haustürdeko




Ich habe ja schon geschrieben, das mein Mann immer mal wieder Dinge mitbringt, die zum wegwerfen viel zu schade sind, das dachte ich auch bei diesem Stuhl. Shabby sah er schon vorher aus, nun ist er Shabby-Chic.





Die alte Deko habe ich ins Land gepflanzt und hoffe, dass sie weiterwächst bzw. nächstes Jahr wiederkommt.
Das Willkommen auf der Lehne habe ich am Computer gemacht, ausgedruckt und mit Durchschlagpaier übertragen, dann habe ich mit schwarzer Acrylfarbe und einem feinen Rotmarderpinsel nachgezeichnet.
Vorne rechts das habe ich mit einem Stempel gemacht, den ich auf eine feine Schicht Acrylfarbe gedrückt und dann den Stuhl gestempelt habe, perfekt ist es nicht geworden, dank der Herzchen fällt das aber nicht ins Auge.








Der Schmetterling ist von ganz alleine Shabby geworden, der hat nämlich den Winter draußen verbracht.




Ich finde es so schön, diese Ideen und Bilder mit Euch zu teilen, so hält das, was man macht auch viel länger :-)

Liebe Grüße Andrea


Herzliche Grüße an meine neue Leserin - Marlies von Rosenrot - eine ganz Kreative mit einer faszinierenden Liebe zu Rosen (wie ich auch).



Ein dickes Dankeschön an Hanni von Händmeid - brav eine Knicks mach -

Vielen Dank meine Liebe, es freut mich sehr, dass Du an mich gedacht und bedacht hast ;-) ich mag Deine kreativen Posts und Deine feinen Handarbeiten.

Ich liebe:

- es zu lachen
- kleine elektronische Geräte, wie Laptop, Handy, Ipod...
- meine Rosen
- Spaziergänge mit den Hunden
- mich mit anderen Frauen über Gottes Wort und seine Bedeutung für uns, jetzt, heute zu unterhalten
- zu Bloggen, Euch hier zu treffen
- Essen, Kochen, Backen
- mit meinen Händen etwas kreatives zu schaffen
- anderen eine Freude zu bereiten

Danke Hanni für die Anregung zum eigenen De(a)nken!







Liebe Grüße Andrea




Kommentare:

kreativberg hat gesagt…

Das Einfache ist oft das Schönste... die Idee des Stuhls + Acrylfarbenschrift gefällt mir, muss ich mir dringend merken ;)
Hast du den Stuhl eigentlich auch weiß bemalt oder war er schon so? Wir haben hier jede Menge alter Stühle, die nach deiner Idee sicher ganz großartig aussehen würden... mal sehen... vorerst gehe ich mal mit Massagebar "bewaffnet" ins Bad :))))

Rosine hat gesagt…

Das sind aber schöne Fotos. Das mit dem Willkommen eine tolle Idee.
Herzlichen Glückwunsch zu deinem Award!
Ganz liebe Grüße
Rosine

rosenrot hat gesagt…

Das mit dem Stuhl ist eine wunderschöne Idee, sieht richtig gut aus, toll!! Nun die Hanni hat den Award von mir und nun hast Du ihn von Hanni, ist das nicht eine tolle Sache so hier in der Bloggerwelt, ich finde das sooo toll und freue mich auch immer sehr über all das hier und mit Euch und überhaupt... :-))
ganz rosige Grüße
Marlies

kitChic hat gesagt…

Liebe Andrea,
wow ...is der schön geworden...und das Willkommen is das i-tüpfelchen.
Tau schön. Und das gestempelte sieht doch klasse aus...veidischguck* gg*
auch haben wollen kicher*
sehr sweet und shabby...
glg
danny

Shabby Homedreams hat gesagt…

Liebe Andrea,

ganz herzliche Glückwünsche auch von mir zu deinem Award.

Der Willkommen´s Stuhl sieht wirklich sehr hübsch aus. Aber auch den Schmetterling würde ich dir am liebsten entwenden. Ein zauberhaftes Teil.

Ich wünsche dir noch eine wundervolle Restwoche.

Herzlichste Grüße, Mary

diggibird hat gesagt…

Liebe Andrea,
Den Knicks gebe ich gerne zurück. Ich mag Deine Sinnlichen Posts und kreativen Ideeen wie diesen tollen Stuhl. Deine Seife ist einfach super und Dein Gelee....göttlich, er ist schon bald leer.
GllG
Hanni

Biene hat gesagt…

Hej, das hast du toll gemacht!!!
Freut mich, dass du mir das geschrieben hast.

Was ich dir schon vor unserem Kurzurlaub schreiben wollte (und es ging bei mir mal wieder nicht!):
die Chucks sind der absolute Hammer!!!

Liebes Grüßle, Biene

Steffi hat gesagt…

Hallo liebe Andrea,
der Stuhl ist wirklich klasse geworden! So in weiß wirkt er ganz toll! oh, und Stempel hast du ja auch! hast du noch mehrere??
Das mit dem Feuersalamander ist ja super!!! was für ein interessanter Gast!
Danke für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog!
liebe Grüße
Steffanie