Trage Deine Mailadresse ein und lese regelmäßig mit

Donnerstag, 27. Mai 2010

Großmutterkissen und Gartenbilder

Hallo meine Lieben,
vielen dank für Eure lieben Worte und die Komplimente zu dem ollen Stuhl, ehrlich gesagt hatte er ziemliche Gelenkbeschwerden, so dass ich ihn vor dem Lackieren mit Holzleim wieder etwas Stabilität verleihen musst.

An dieser Stelle begrüße ich ganz herzlich Gabi Sockenlehrling (Wobei ich der Meinung bin, dass sie längst kein Lehrling mehr ist) als neue Leserin - viel Freude beim Mitlesen.

Heute möchte ich Euch mein Großmutterkissen zeigen, dass ich für meine Ruhestunden in meiner Hollywoodschaukel genäht habe.
Ich muss sagen - man schläft gut darauf!

Die Stickerei habe ich mit der Maschine gemacht, da das Sticken nicht zu meinen Fertigkeiten zählt - an dieser Stelle sei gesagt - allen Stickerinnen gilt meine tiefste Bewunderung *den Hut zieh*



Vorhin war ich draußen im Garten, die Sonne schien und die Akelei leutete, da musste ich an Pubebaby und ihre Akeleiliebe denken und schoß ein paar Bilder - die sind für Dich!


Diese Jahr hat sich die blaue Akelei so irre vermehrt, dass es blau ist soweit das Auge blickt, nun ja das ist natürlich maaaaßlos übertrieben, doch das Bild läßt es so scheinen.


Ich habe auch helle Akelei und die ist sogar gefüllt.

Der Mohn geht auch auf und liebe es wenn er die Kapsel sprengt, seine seidigen Blätter entfaltet und man erkennt an welchen Stellen er zusammengefaltet war.




Der Zierlauch Allium) ist auch erblüht, jedes jahr stehe ich vor diesem Sternensammler und frage mich, wer hat sich das ausgedacht?




Die Weigelie blüht an einer ganz unscheinbaren Ecke, jedes Jahr im Winter glaube ich: "Jetzt hat sie es aber wirklich nicht überlebt" und jedes Frühjahr überrascht sie mich dann wieder. Mal sehen, wie lange dieses Spiel zwischen uns beiden noch geht.



Kommentare:

Pupe*s Fadenkreuz hat gesagt…

Mensch, bist Du eine liebe Seele! ♥

Deine Akelei-Bilder, gefallen mir sehr! Leider habe ich ja nicht so viele blaue unter den meinigen.

Meine Weigelie, ist noch nicht ganz soweit, wie Deine! ... aber ein Allium, hat sich auch schon bei mir geöffnet! :)

Mache bitte weiterhin so schöne Bilder, von Deinem Garten!

LG,
Pupe

Rosine hat gesagt…

So Andrea, das Kissen ist ja wohl für mich? Wie hast du denn die Blume draufgestickt. Hast du auch so eine Stickmaschine? Oder mit der Nähmaschine? Die Blumen sind sehr schön fotografiert. Besonders gefällt mir die geschlossene Mohnkapsel.
Ganz liebe Rosinengrüße

diggibird hat gesagt…

Liebe Andrea,
Hach sind das wieder schöne Gartenbilder. Ja, die Akelei ist im Moment voll am blühen, von weiss über blau-rosa-lila bis zu einem dunklen Aubergine...einfach zauberhaft. Ich nannte sie als Kind immer Elfenblumen weil ich mir vorstellte das Elfen Diese doch als Hüte tragen könnten.
GllG
Hanni

kreativberg hat gesagt…

Herrlich, wie es bei dir prächtig gedeiht... Akelei, ok... die blüht bei uns auch fleißig, aber Mohn??? Weit und breit noch keine Spur... Mohnblüten sind was besonderes, wie du es auch beschreibst. Ich mag diese Zartheit, die aber doch so kräftig ist. Ganz liebe Grüße!!

kreativberg hat gesagt…

Jetzt hab ich's doch glatt vergessen: dein Polster ist großartig!!!! Noch viele entspannte Stunden damit wünsch ich dir!!!

Steffi hat gesagt…

Hallo Andrea,
oh, das Kissen ist toll und entspannen auf der Hollywoodschaukel klingt auch toll ;-))
du hast eine Stickmaschine??? Seid ich im Internet diese tollen Stickmotive gesehen habe, ist das auch mein Traum! Was für ein Modell hast du denn?
in deinem Garten blüht es ja schon so schön! Meine Akelei hat sich noch nicht weiter ausgesäht. eine wunderschöne Blume.
liebe Grüße
Steffanie

Shabby Look hat gesagt…

Liebe Andrea,
ganz lieben Dank für Deine so liebe Zeile.
Ach wie schön, dass ich auch einen Namensvetter habe. Weißt Du, dass Lucia aus lateinischem Wort „lux“ stammt und demnach das Licht bedeutet.
Ja, das Tischen habe ich selbst bearbeitet. Um den Shabby-Effekt zu erzielen, habe ich nach dem Streichen und nachdem die Farbe trocken war, die Farbe stellenweise mit scharfem Messer vorsichtig heraus gekratzt. Die Farbe des Tisches war vorher dunkel. Deshalb sticht die dunkle Farbe so schön hervor.
Viel Spaß beim Werkeln und gutes gelingen.
Deine Bilder sind ja sooo wunderschön.....ich mag sehr Blumenbilder.....immer so schön sie anzuschauen.
Gaaaanz viele liebe Grüße, Lucia

erna-riccarda hat gesagt…

Deine Blumenbilder sind ein Traum, man spürt beinahe den Duft, den die Blüten verströmen. Und das wunderschöne Rosenkissen passt hervorragend dazu.
LG von Erna, die nun ganz offiziell liest :-)

Versponnenes hat gesagt…

Hej Andrea, nun habe ich auch ich Dich entdeckt! Das Akeleien-Bild (rosa) wollte ich heute machen. Nun hast Du es... bei uns haben sich diese wunderbaren Wildstauden auch sehr vermehrt. Aber ich mag sie ja gerne. Gerade wenn sie so groß werden! Dein Bild vom Mohn ist ja sensationell! Liebe Grüße Katja