Trage Deine Mailadresse ein und lese regelmäßig mit

Sonntag, 26. Februar 2012

Anleitung für die Donut-Färbung als Geschenk für Euch



Die Geduld wurde lange strapaziert - nicht nur Eure ♥

Doch das Warten hat sich gelohnt.

Was für mich wichtig war, ist die Farbverteilung am fertigen Socken, die mussten natürlich alle erst mal gestrickt werden - jetzt lahmt mein Daumen und meine Schulter etwas...


Als ich meinem Mann von meiner neuen Färbetechnik erzählte und ich die Form des Rohlings beschreiben wollte, fiel mir Donut ein und so habe ich sie dann genannt.



In der Anleitung habe ich beschrieben, wie man den Rohling herstellt, welche Hilfsmittel dazu nötig sind und die verschiedenen Techniken des Färbens, wobei ich auf das Färben mit Säurefarben nicht eingegangen bin, da ich das voraussetzte.


Wie die gerfärbten Stränge aussehen



Wie die Socken aussehen, wenn ich mit 64 Maschen und 2,75er Nadeln stricke 



und das dann auch immer auf einen Blick




Die ganze Anleitung hier einstellen würde den Rahmen des Post sprengen, deswegen habe ich auf der rechten Seite einen Link eingefügt mit dem ihr direkt hinkommt.


Was meint Ihr, soll ich die einzelnen Teile der Anleitung hier nochmal an verschiedenen Tagen posten? Schreibt mal Eure Meinung.

Einen schönen Sonntag - Tirilie ♫ ♪ ♫ ♪

LG Andrea

Nun noch was technisches:


Diese Anleitung darf nur zum privaten Gebrauch genutzt werden; damit ist eine Verwendung für kommerzielle Zwecke ausgeschlossen. Die Weitergabe an Dritte ist zwar zulässig, Voraussetzung ist jedoch, dass die Kopien im privaten Bereich verbleiben, also nicht an nur flüchtig Bekannte weitergegeben werden.
Eine gewerbliche Nutzung der so hergestellten Kopie ist unzulässig.

Das Urheberrecht liegt alleine bei mir, über eine gewerbliche Verwendung kann mit mir verhandelt werden.

Kommentare:

Rosine hat gesagt…

Hallo liebe Andrea, das ist ja schon eine Kunst für sich!
Schön mit anzusehen!

LG Rosine ♥♥♥

Andrea hat gesagt…

Hallo Andrea,
ich befürchte, du hast mich infiziert. Ich kämpfe mit einer schweren Sockeninfektion :-).
LG
Andrea Seifenpfote

Sonja hat gesagt…

wirklich prima das Du die Anleitung als PDF gemacht hast, hab vielen Dank dafür ich finde sie super :-)

liebe Grüsse
Sonja

Evy (Little Hummingbird) hat gesagt…

Wow,Andrea, ich bin mal wieder hin und weg.Wenn ich so sehe wie Du die Socken färbst und was für Kunstwerke Du daraus strickst, kann ich nur staunen.Einfach toll.Die Anleitung ist ja toll, aaaaaber, ich schaue nur, auch wenn ich gleich mit losstricken könnte!!!Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche!GLG,Evy

Julemule hat gesagt…

Das ist ja mal eine tolle Idee!

LG Alexandra

Salma hat gesagt…

hallo liebe andrea :)

vielen dank für deinen kommentar!

und ja - ich hab tatsächlich schon mehrere anfragen für fotoaufträge bekommen, einige auch angenommen, aber die sachen sind teilweise noch in produktion, also darf ich noch nix genaueres dazu sagen ;) sobald es aber soweit ist, stell ich sicher nen post dazu online ;-)

lg
salma

AbraKassSandra hat gesagt…

tolle Art zu färben und liefert ein tolles Ergebnis. Hast du mein Mail wegen der TaTüTas erhalten? Melde dich mal!

LG Sandra

erna-riccarda hat gesagt…

Auch wenn ich nicht färbe, so finde ich Deine Anleitung doch total super.
LG, Erna