Trage Deine Mailadresse ein und lese regelmäßig mit

Montag, 5. November 2012

Wolltausch in Naturfarben


Mit Sicherheit ist Euch schon aufgefallen, dass ich mit Säurefarben färbe, die ich aus den Grundfarben dann selbst zusammen mische.

Eine weitere Methode Wolle zu färben besteht darin Materialien in der Natur zu sammeln und damit zu färben, eine wahnsinnig schöne Arbeit die durch kleine Veränderungen zu interessanten Farbunterschieden führen kann.

Mit einer solchen Färberin - der Laura - habe ich Seifen gegen Wolle getauscht.


Gefärbt ist die Wolle mit Walnussschalen, Birkenblätter, Waid...

Vielen Dank Laura

LG Andrea


Kommentare:

Heike hat gesagt…

Ich beneide dich um diese Kunst Wolle zu färben . Da hast du auch wieder sehr schöne Farben . Liebe Grüsse Heike

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Ein wundervoller Tausch,die Wolle sieht klasse aus!
LG Sonja

ⒻⓁⓄ-❀ hat gesagt…

klasse farben.
die natur und du, ihr habts echt drauf ;-)

ein grüßle sendet dir flo