Trage Deine Mailadresse ein und lese regelmäßig mit

Sonntag, 12. August 2012

Mein neuer Wollabwickler



Am Mittwoch hatten wir unser kleines Strickertreffen, diesmal bei Carmen.
Ich sage Euch - wir wurden verwöhnt mit Hugo (alkoholfreier Sekt von Rotkäppchen ist zu empfehlen), selbstgebackenem Brot und einem fantastischen Schafskäseaufstrich den schon die alten Römer zubereitet haben. Absolut lecker!
Außerdem hat sie noch extrafeine Badebömbchen für uns gemacht (die habe ich dösel nicht fotografiert).


Diesen wunderbaren Wollabwickler bekamen wir von Tanja geschenkt. Gleich am nächsten Tag habe ich mir natürlich sofort eine Haspel und einen Wollwickler bestellt, um die schleiche ich eh seit einem Jahr herum und nun war es soweit, demnächst kann gewickelt werden.

LG Andrea


Kommentare:

Heike hat gesagt…

Dein Wollabwickler ist bestimmt eine praktische Sache . Hugo schmeckt lecker , da hast du recht . Liebe Grüsse Heike

Tanja's Stricksocken hat gesagt…

Liebe Andrea, es war wieder ein super schönes Treffen mit euch!!!

Die Wolle macht übrigens eine gute Figur auf dem Wollabwickler ;-).
Viel Spaß damit!

LG Tanja

Diana hat gesagt…

Hallo du Liebe,
ich freue mich mit dir über euer tolles Treffen.
Ja ich denke auch,dass der Wollabwickler sehr praktisch ist und schick schaut er auch aus.
Hugo,kenne ich noch gar nicht.Da muss ich mal schauen gehen.
Gaaanz liebe Grüße,
Diana

Annerose hat gesagt…

Mhmm Hugo, mag ich sehr gerne. Ist das deine gefärbte Wolle ?
Liebe Grüße Annerose