Trage Deine Mailadresse ein und lese regelmäßig mit

Mittwoch, 20. Oktober 2010

Topflappen für den Basar


Diese entzückenden Topflappen für unseren Basar (ja es sind nur noch  5 1/2 Wochen bis dahin) habe ich fertiggestellt, die Anleitung ist von Friederike - Danke meine Liebe!!!





Ein paar in hell habe ich noch, die passten allerdings nicht ins "Farbbild", die sind ohne Foto zu den anderen fertiggestellten Dingen gewandert.




Meinen Probetopflappen habe ich in meine Küche gehängt, der versüßt mir mit seinem Aussehen die Zeit des Kochens.

Wart Ihr vielleicht gestern auch spazieren?
Ich war und an einigen Stellen hat die Luft nach Zimt gerochen, habt Ihr auch schon mal so was bemerkt?
Im Moment bin ich zu dem Schluss gekommen, dass ich auch einen festen Platz brauche, um meine Schriftlichkeiten zu erledigen.
Jeder hier im Haus hat einen Arbeitsplatz, bloß ich nicht und nun bin ich dabei einen Sekretär zu bekommen, den ich dann hier ins Wohnzimmer stellen kann um daran dann zu arbeiten, mal schauen wie es sich so gestaltet, ich werde berichten.

Ein wunderschönes Gedicht möchte ich Euch schreiben:


Gesegnet die Widersprüche gegen das Dunkel in der Welt:
Da ist der Kummer,
aber da ist auch der Trost.
Da ist die Angst,
aber da ist auch der Mut.
Da ist das Grau,
aber da sind auch die Farben.
Da ist das Welken,
aber da ist auch das Blühen.
Da ist das Scheitern,
aber da ist auch das Gelingen.
Da ist die Düsternis,
aber da ist auch das Licht.

Antje Sabine Naegeli *


Liebe Grüße Andrea


Kommentare:

kreativberg hat gesagt…

Wunderbares Gedicht! Von der Dichterin haben wir ein Gedicht zur Taufe unserer Tochter gehabt (und werden es wohl wieder nehmen)... so treffende Worte.
Deine Topflappen werden reißenden Absatz finden, denk ich. So schön mit süßem Detail! Toll! Ganz liebe Grüße!!

Little Hummingbird hat gesagt…

Das Gedicht ist so treffend,nachdenklich und schön.Ich mag es sehr.-Die Topflappen sind ganz toll und werden bestimmt großen Gefallen und nette Käufer finden,die Deine schöne Handarbeiten schätzen.LG,Evy

diggibird hat gesagt…

Liebe Andrea,
Eben bin ich ganz rot angelaufen..wieso fragst Du Dich? Wegen Deinem super lieben Kommentar....das hat mein Herz berührt, genau so wie das Gedicht....dazu würde ein Rosenbild passen, was meinst Du? Die Topflappen sind echt süss und die Rose gibt dem Ganzen das gewisse Etwas. Für den Sekretär drücke ich Dir ganz fest die Daumen und ich habe Dir ein Mail geschrieben wegen Deiner Anfrage ;-)).
Sei ganz fest gedrückt
Herzliche Grüsse
Hanni

Silke hat gesagt…

Liebe Andrea,
oh ist das ein wunderschönes Gedicht. Es stimmt mich jetzt ganz nachdenklich.

Die Topflappen sind wirklich schön, süße mit dem kleinen Häkelblümchen :) Ich wünsche dir ganz viel Erfolg beim Basar - dass viele nette Menschen kommen und ihr ordentlich verkauft.
Ganz liebe Grüße
Silke

erna-riccarda hat gesagt…

Ein wunderschönes Gedicht, das gut in diese Zeit, aber eigentlich immer passt. Ich habe es kopiert und werde es bei mir aufhängen, weil es einfach gut tut es zu lesen.
Deine Topflappen werden bestimmt gerne erworben werden - schöne und brauchbare Dinge kann man immer verschenken oder sich selber gönnen.
LG, Erna