Trage Deine Mailadresse ein und lese regelmäßig mit

Freitag, 25. Juni 2010

Zurück von der Fortbildung bin ich...

....noch ganz erfüllt und noch nicht ganz wieder zu Hause.
Wir haben unsere Tage mit Meditation, Eutonie, Einzelgesprächen und Gestaltung verbracht und bis auf die Gespräche alles im Schweigen, das war so gut.

In der Mittagspause bin ich spazierengegangen, das Wetter wurde ja immer besser und so war es ein tolles Laufen. Dabei nehme ich immer gerne meine Kamera mit und mache ein paar Bilder, davon zeige ich Euch ein wenig, viel Freude beim Spaziergang ohne Bewegung ;-)















Das sind die, die ich mir auch gerne aufhängen würde, dann würde die Wohnung allerdings sehr gepflastert aussehen, zu viel ist einfach nicht gut.

Und nun wünsche ich Euch ein gutes Wochenende

Liebe Grüße Andrea

Kommentare:

Rosine hat gesagt…

Guten Morgen liebe Andrea, du hängst ja deine Fotos nun hier im Blog auf, da kannst du sie dir ja auch immer wieder anschauen. Findest du nicht auch, dass seitdem man bloggt,man mit ganz anderen Augen Fotos knipst?
Man entwickelt einfach einen anderen Blick auf die Dinge. Und wenn auch manch einer uns belächelt, dass wir bloggen, so haben wir doch einen Gewinn dadurch, nicht wahr?
Einen schönen Tag für dich
wünscht Rosine

diggibird hat gesagt…

Liebe Andrea,
Boaahhh was für schöne Fotos. In diesem Wald wäre ich auch gerne spazieren gegangen. Du kannst ja Postkarten machen....das wäre doch auch schön. Der Workshop tönt jedenfalls superspannend, mir geht es auch immer so ...man ist irgendwie immer noch so in einer anderen Welt nach all diesen Eindrücken der Sinne.
GllG
Hanni

kreativberg hat gesagt…

Besonders dein unterstes Farn-Bild finde ich so wunderbar und es erzählt so viel... liebe Grüße!