Trage Deine Mailadresse ein und lese regelmäßig mit

Samstag, 18. September 2010

Eine Geburtstagstasche


Meine Freundin hatte die Woche Geburtstag und da habe ich ihr eine hübsche Einkaufstasche genäht. Sowas kann man nicht an jeden verschenken, nicht jeder schätzt Handarbeit, für manche ist es "sich um ne ordentliche Ausgabe drücken" und dann spare ich mir die Zeit.


*nico* siehst Du die Blümchen?
Da meine Freundin, der Herbstfarbentyp ist habe ich die Tasche aus dem herrlichen festen Stoff vom großen Schweden genäht.



Natürlich habe ich auch Fächer für Geldbeutel, Handy und Schlüsselbund reingenäht. Das Innere kann man hier sehen.


Hier kann man auch die süßen Labels sehen, die ich mir habe machen lassen.


Am Dienstag war ein schöner Tag, Christine hat mich besucht und mir Geschenke mitgebracht. Ein Blubber-Badepulver und eine selbstgemachte Rose aus Fimo, die sieht ja wohl klasse aus oder?
Wir haben Bücher geschleppt, über die nächsten Projekte für den Basar gesprochen, Urlaubsbilder geschaut und Mohrenköpfe gegessen und nachher waren wir ganz schön platt.


Heute habe ich mal die Gefrierfächer geleert und Himbeerkonfitüre, Schwarze Johannisbeere und gemischte Beerenkonfitüre gemacht. Die Etiketten sind schon gedruckt, jetzt werden sie noch geschnitten und aufgeklebt. 
Die Töpfe habe ich ein klein wenig ausgeschleckt - oberlecker, fruchtig, lecker.

Einen beschaulichen Sonntag wünsche ich Euch 

Liebe Grüße Andrea


Kommentare:

sorani hat gesagt…

hi! super schöne tasche....die blümchen machen sich gut ;o)
und die marmelsaden hören sich ja supi an.....liebe grüße und auch dir ein schönes wochenende, nico

scrapistachio hat gesagt…

Das sieht alles super aus und zaubert ein Lächeln aufs Gesicht! BG - Achim

casdradaju hat gesagt…

Die Tasche ist bestimmt wunderschön..schade, dass Du sie uns nicht ganz zeigst.
♥liche Grüße von Dagmar

erna-riccarda hat gesagt…

Deine Tasche kommt bestimmt gut an, der Stoff ist ja optimal und manche netten Geburtstagskinder mögen Selbstgemachtes, da es etwas ganz Besonderes, eben sehr persönlich ist. Die Marmeladen sehen verlockend aus - schmecken auch sicher gut, Ihr habt ja schon "getestet" :-). Sind wohl auch schon für den Basar??
Aber wenigstens waren die Mohrenköpfe für Euch. Etwas Süßes braucht man einfach, manchmal auch zwei oder drei Stück davon, hihi.
LG, Erna

kreativberg hat gesagt…

Mmmhhh... das sieht ja sehr lecker aus! Und die herbstlich fröhliche Tasche ist wirklich was Besonderes. Toll!!! Liebe Grüße - und danke für deinen lieben Kommentar. Sehr wohltuend. maria

Annerose hat gesagt…

Da wird sich deine Freundin aber freuen. Und deine Marmelade sieht super lecker aus.
Liebe Grüße Annerose

diggibird hat gesagt…

Liebe Andrea,
Was für eine tolle Tasche und süsse Labels...einfach wunderschön . Auch die Marmeladen sehen wieder lecker aus...Deine Herbstliebe war ja im nu weg ;-))). oder war es Herbstzauber??? Imke Johannson ist eine kreative Frau mit Näh-Bastel und Dekoflair. Sie hat folgende Bücher herausgegeben...so zu sagen kreative Dekobücher: Dekoliebe 1 und 2, Sommernachtsträume, Spaziergang durchs Jahr und kreativ Lust. Die Bücher sind im Busse-Seewald Verlag herausgekommen und in Bücherläden erhältlich.
Liebe Grüsse
Hanni