Trage Deine Mailadresse ein und lese regelmäßig mit

Sonntag, 6. November 2011

Pipilpotta Wildhüter


Unverständlich?

Die Wolle ist selbstgefärbt nach einem Wunsch, doch sie blieb schön hier bei mir und bekam den Namen Pipilotta, weil sie schillernd wie Pipi war, als Muster habe ich mir den Wilhüter von Regina Satta ausgesucht. Bei einer so wild ringelnden Wolle macht sich das Muster mit den Hebemaschen total gut.



Die Bilder draußen geben die Farben total gut wieder, hier habe ich den Socken mal übergestreift, damit man sehen kann, wie das Muster sich am Fuss dehnt.




Ich liebe diese kleinen Anhänger auf denen "createt for you" auf der Rückseite steht,




So sah die Wolle im Strang aus



Es sind ganz bezaubernde Socken geworden, starke Socken für starke Mädchen/Frauen.



Für diesen Award möchte ich mich bei Manja und Bine ganz herlich bedanken

dafür teile ich sieben Dinge über mich mit:
1. Ich bin eine schlechte Telefoniererin, d.h. ich telefoniere gerne wenn ich angerufen werde aber selbst greife ich kaum zum Hörer.

2. Ich liebe meine Arbeit als Küsterin und meine Kreativität und versuche eine gesunde Balance zwischen beiden (zeitmäßig) zu finden.

3. Ich vertrage keine Milch und keine rohen Äpfel.

4. Ich liebe meine neuen Stiefel und den Klang der Absätze.

5. Ich freue mich, wenn ich mal ein eigenes Kreativzimmer bekomme.

6. Ich wünsche mir eine digitale Spiegelreflexkamera.
7. Ich habe einen Technikfimmel.

Den Award möchte ich nicht an 10 weitere vergeben, sondern an meine Schätzchen, mit denen ich auch näheren Kontakt habe.


Bis zum nächsten Post sollte nicht so viel Zeit vergehen, Margarete dachte schon ich sei krank und wollte vorbeikommen ♥

Die letzten Tage waren sehr angefüllt und ich hatte einiges an Pflichten zu erledigen und da bleibt für das Vergnügen manchmal weniger Zeit.

Eine gute Woche
Andrea



Kommentare:

Carmen hat gesagt…

Hallo Andrea,

ganz toll sind Deine Socken geworden. Es ist doch immer wieder witzig, wie selbstgefärbte Wolle mustert. Deine gefärbte Wolle ist ja soooo schön.
Ich war leider nicht in Braunfels. Mein Knie ist immer noch dick und den Weihnachtszauber in Wetzlar nächste Woche habe ich leider auch absagen müssen, bin aber am 19. und 20.11 in Waldgirmes in der Lahnauhalle zur Hobbyausstellung. Vielleicht möchtest Du mich dort einmal besuchen. Ich würde mich sehr freuen...

Liebe Grüße und frohes Stricken

Carmen

Babette hat gesagt…

liebe andrea, ich fühle mich total geehrt- dankeschön *drücker*
diese socken finde ich klasse (du weißt ja die mojos sind nicht so mein ding) wie geht den das mit den hebemaschen?
du bist eine schlechte telefonierin? :-) aber du hast eine super nette stimme!
liebe grüße
babette

miscellanea hat gesagt…

Deine Socken sind wunderschön geworden. Das Muster (und natürlich auch die Wolle) gefällt mir sehr gut. Ich habe es mir schon für das nächste Paar Socken vorgemerkt.
Viele Grüße
Petra

Sonia hat gesagt…

Hooooooooooooo, là là, ich bin neidisch!

Ich bekomme und bestelle an meine super tolle "Schwierige"-Mami so Socken! Aber die da sind wunderschön! Klasse!!!

Liebi Grüssli
Sonia

Evy (Little Hummingbird) hat gesagt…

Liebe Andrea!Daaanke!!!Du Liebe,hast mir diesen schönen Award zukommen lassen.Ich bin ja ganz baff.
-Deine Socken sind wieder echt Klasse.Die Farben-der Name ist wirklich zutreffend!Ich wollte Dir gestern fast schreiben,ob Du krank bist.Aber dann sah ich diesen Post und wußte,dass es glücklicherweise nicht so ist.
Hab eine schöne Woche und LG,Evy

AbraKassSandra hat gesagt…

die Socken sind ja wunderschön geworden. Auch die Färbung ist dir super gelungen ;-)
LG Sandra

erna-riccarda hat gesagt…

Nach dem Schreck mit dem Award, für den ich mich ganz herzlich bedanke (und den Du gleich nochmals auch von mir bekommst) muss ich Dir unbedingt zur Pipilotta gratulieren, die Farben sind fantastisch geworden. Und auch die Musterwahl hätte nicht passender ausfallen können.
Nun weiß ich auch, was Du mit dem Wildhüter gemeint hast, meine Socken sind mit dem Jecke-Muster genadelt.
LG, Erna

papersun hat gesagt…

Hallo liebe Andrea,
und wieder einmal hat ein superschoenes Paar Socken Deine Nadeln verlassen.
Ja Pipilotta gepaart mit einem Wildieb,
ach nein, es war ja der Wildhueter,
kann nur so crazy aussehen.
Mit dem Farbverlauf und dem tollen Maschenmuster
sind die Pippilotta-Socken ein Traum.
Der kleine Schmetterling gibt den Socken den letzten Pfiff, wirklich eine huebsche
Idee von Dir.

Liebe Gruesse
Gisela