Trage Deine Mailadresse ein und lese regelmäßig mit

Sonntag, 21. April 2013

Mojos - die Glückssocken

Ich habe gelesen, dass Mojo in irgendeiner Sprache Glück heißt - was ich weiß - sie machen glücklich beim Stricken und beim Tragen.

Eine Anleitung ohne Ferse und Spitze findet ihr kostenlos rechts in der Leiste.


Die Färbung ist von mir und heißt Herbstfeuer, zwar ist es endlich Frühling aber die Wolle zog mich derart an, dass ich gar nicht anders konnte als sie zu verstricken.

Im Vordergrund blüht das Lungenkraut (Pulmonaria) es zieht die Bienen an.



Sind das nicht traumhafte Farben?


Natürlich habe auch wieder Sockenschmuck angebracht.



Meine Wolle wird es ab Mai auch bei Tanja im Lädchen geben, wer in der Nähe von Pohlheim wohnt kann gerne mal reinschauen.

Wer weiter weg wohnt, der kann mich auch ruhig anschreiben, ich verschicke sie auch mit der Post.

LG Andrea

Kommentare:

Carmen hat gesagt…

Hi Andrea,

klasse sind die Mojos geworden und der kleine Charm gibt doch jeder Socke den richtigen Pfiff. Ich habe auch noch Wolle von Dir auf den Nadeln - die Sesamstrasse. Wird aber noch dauern, bis die Socken fertig sind.
Ich wünsche Dir einen fröhlichen Stricksonntag.
Liebe Grüße

Carmen

RitaGri hat gesagt…

Die Herbstgarnsocken sind super in diesen sonnigen Frühlingstagen, wenn es,wie bei uns in der Nacht gefroren hat.

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Wunderschön sind diese Mojos geworden,eine klasse Farbe.
LG Sonja

Heike hat gesagt…

Da kann ich mich nur anschließen . Sockenmuster und Farbe finde ich total klasse . Liebe Grüsse Heike

Ricki hat gesagt…

Was für eine herrliche Farbe....genau Meins ;-)))
Ganz lieben Dank für Deine Anleitung....wird natürlich "getestet" ;-)

Liebe Grüße
Ricki

ⒻⓁⓄ-❀ hat gesagt…

also herbstliches? ne frühlingshaftes garn ;-)
ja das ist es für mich, in diesen fröhlichen faben.
sehr schön, gefällt mir sehr.

grüßle flo