Trage Deine Mailadresse ein und lese regelmäßig mit

Dienstag, 27. Dezember 2011

Petzis sind dicker als Dickerchen


Diese Petzis sind auch wieder eine Idee aus der Restendgruppe von Ravelry.
Hier wird die Sockenwolle dreifach verstrickt, dadurch sind die Socken schnell fertig und richtig schön dick, da es noch keine Tabellen für Größenangeben gibt und man auf Versuch und Irrtum und Erfahrungen Anderer angewiesen ist möchte ich meine mit Euch teilen.







Die sind für Jasmin gewesen.
Aufgenommen habe ich 4x9Maschen aufgenommen, 10Reihen R/L, plus 15Reihen bis zur Ferse, Bumerangferse, 23cm von der Ferse bis zur Spitze. Ihr Gewicht beträgt 97gramm und sind ca. 34/35, folgende Reste habe ich verwendet.


Für Pia habe ich auch noch welche gestrickt





Aufgenommen habe ich 4x6Maschen,  den Bund 8Reihen R/L, noch mal 10Maschen bis zur Ferse, Bumerangferse, Bändchenspitze, 15cm Länge von der Ferse bis zur Spitze, sie wiegen 48gramm und sind ca. 24/25
Gestrickt habe ich mit einem Nadelspiel der Größe 5

Hier kann man die Reste sehen, mit denen ich gestrickt habe - es sind nur 2? richtig Nummer 3 war aufgebraucht.


Die Söckchen haben auf der Sohle noch schöne dicke Punkte aus Sockstop bekommen und dienen nun als Hausschuhersatz.

Das solltet Ihr auch mal ausprobieren, die halten total warm, richtig kuschelig

Liebe Grüße
Andrea


Kommentare:

Carmen hat gesagt…

oh, die sehen aber wirklich sehr schön warm aus. Die Farben sind toll. Was man doch mit 3 Fäden verschiedenster Sockenwolle für tolle Socken bekommt! Ich muss mich auch mal daran versuchen.

Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht Dir

Carmen

Mopsfidel hat gesagt…

Immer wieder toll, deine Socken. Vielleicht wird´s ja auch noch richtig kalt:-))) Dann bist du gut davor.
LG Petra

Lotta hat gesagt…

Das ist ja eine tolle Idee, Andrea!
Ich habe einen großen Korb mit Wollresten, kann das nicht so wegwerfen! Also werden die nächste Zeit Socken aus Resten gestrickt!
Ich wünsche Dir und deinen Lieben einen guten Rutsch und viel Glück fürs neue Jahr!
♥lichst
Manuela

frau kreativberg hat gesagt…

Wie schön bunt!! Die Idee als Hausschuhersatz gefällt mir :)
Alles Liebe. maria

papersun hat gesagt…

Hallo liebe Andrea,

Deine Socken sind wunderschoen bunt und dick
und als Hausschuhersatz allemal tauglich.
Die gefallen mir, sie strahlen so viel Gemuetlichkeit aus.
Damit kann man auch bestimmt
sanft mit ins Neue Jahr rutschen.
Alles Liebe
Gisela & Michaela

gritigrit hat gesagt…

Die sind ja super geworden - danke für die tolle Idee, Sockenwolle liegt immer mal rum ...

Katrin hat gesagt…

Liebe Andrea, wow sind das schöne Socken, die tolle Wolle......!!!!!! Ich wüsche dir alles gute für das neue Jahr und ich freue mich schon, auch im neuen Jahr bei dir zu stöbern. LG Katrin

erna-riccarda hat gesagt…

Man glaubt es kaum, dass aus Resten so was Schönes werden kann. Superpraktisch sind sie sowieso, und dass sie warm sind, sieht man ihnen schon an :-) Danke für die Maßangaben, so erleichterst Du uns das Nachmachen doch seeehr.
Viele liebe Grüße von Erna