Trage Deine Mailadresse ein und lese regelmäßig mit

Montag, 19. Dezember 2011

Kennt ihr Dickerchen?



Das sind Socken gestrickt mit doppeltem Faden und dickem Nadelspiel. 
 Diese Söckchen bekommen unten noch ein paar Antirutschpunkte mit Sockstopp und dann werden sie zu einem Geschenk für meinen Neffen.


Die gehen unglaublich rasch, sehen gut aus und halten ziemlich war, sie werden sicherlich aus Hausschuhersatz getragen.
Auf so einen Schnickschnack stehe ich, das ist für mich das I-Tüpfelchen




Nadelstärke 5
2fädig mit 4x10 Maschen
12 Reihen R/L
20 Reihen bis zur Ferse
Herzchenferse und Bändchenspitze
Größe 30/31 
59gramm schwer

Die Idee dazu habe ich aus der Restegruppe bei Ravelry aufgegriffen

Eine Größentabelle als Anhalt gibt es hier

Viel Spass beim Nacharbeiten

LG Andrea

Da war ich wohl in der Weihnachtswerkstatt versumpft! Der letzte Post ist ja schon eine Woche her gewesen.

Kommentare:

Babette hat gesagt…

liebe andrea, so liebe ich die socken und das sockenstricken auch :-) dein neffe wird sich freuen ;-)
ja ich bin zufrieden mit der haltbarkeit der bumerangferse. wenn löscher entstehen, dann weil 9700 mal angehabt oder zu weiches garn.
sag mal die füßchenanhäger sind ja der knaller!!! wo hast du die den aufgetrieben?

liebste weihnachtlich, winterliche grüße (hier schneit es-jupi)

Zwergenwelt hat gesagt…

liebe Andrea,
ganz lieben Dank für deinen Kommentar und ich habe mich gerade 5 minuten in das Märchen entführen lassen- ach - auch in der Kurzform wird einem sofort wieder warm ums Herz, die Augen feucht, es ist einfach DAS Weihnchtsmärchen überhaupt.
einfach soooo schön, ich kenn es eit der Erstausstrahlung, bin ja schon was älter *lach* und seitdem liebe ich es.
gucke jedes Jahr! aber nur zu Weihnachten, du sicher auch, oder?
deine gefärbte Wolle dazu.. traumhafte Farben, wie schade, dass ich derzeit gar nicht stricke(handgelenksproblem)

ganz liebe Grüße und eine schöne Woche für dich, herzlichst, cornelia

Krissi hat gesagt…

Liebe Andrea ... Du hast bei meinem Blogcandy gewonnen - ich brauch Deine Adresse, damit Dein Päckle auf Reisen geht und vor Weihnachten noch bei Dir ist ...

Kontaktmail steht im Candy-Post :)

Lg Krisitn