Trage Deine Mailadresse ein und lese regelmäßig mit

Dienstag, 1. März 2011

Kaffeeseife - darf ich vorstellen?





Sie ist eine meiner Lieblingsseifen, immer habe ich ein Stück Kaffeeseife in der Küche bei der Spüle liegen.
Sie ist in der Lage starke Gerüche, wie Zwiebel und Knoblauch gut von den Fingern zu nehmen.
Mit einem sehr starken Kaffee (fair gehandelt) mache ich einen Aufguß, mit dem ich dann die Lauge anrühre.
Von dem Kaffeesatz kommt nachher ein Teil in den Seifenleim, das ergibt einen schönen Schrubbeleffekt in der Seife. Weil ich es mag bedufte ich meine Seife mit einem Hauch von Schokolade und Vanille.

Für die hellen Schnipsel in der Seife habe ich extra eine sehr helle Seife gesiedet und die dunklen Schnipsel (nur in einem Seifenblock) stammen aus einer einfarbig braunen Seife, die ich im Oktober herstellte.



Seife sollte nach der Benutzung immer gut abtrocknen können, sonst wird sie matschig und verbraucht sich schnell, gut trockene Seife hält ziemlich lange.
Weil manche lieber ein kompaktes Stück Seife mögen, habe ich auch kurze, dicke Stücke hergestellt.




Wer ein Stückchen versuchen mag, der darf mich gerne anschreiben.

Demnächst zeige ich noch eine wunderschöne Rosenseife.





Durch den Sonnenschein hervorgelockt scheinen die Christrosen schon zwischen ihren Blättern hervor und erfreuen mein Herz und hoffentlich auch das Eure.

Damit grüße ich Euch ganz herzlich
Andrea


Kommentare:

Sandra hat gesagt…

sieht ja gut aus die Kaffeeseife und wenn ich mir den Duft noch mit Schoko und Vanille vorstelle - dann läuft man ja fast Gefahr reinzubeißen ;-)
LG Sandra

Ich bins, die Rosine hat gesagt…

Hallo liebe Andrea, sollte ich ihm lieber lauter kleine Autos draufnähen? Hihi?!

Deine Seife wirkt immer sehr schön auf mich. Zum "Anbeißen"!

Liebe Grüße Rosine

Shabby Look hat gesagt…

Liebe Andrea,
Deine Christrose hat wirklich eine wunderschöne Farbe. Ich liebe auch Christrosen! Meine sind noch nicht soweit. Es fehlt vielleicht noch ein paar Sonnentage. :o)
Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
Ganz viele liebe Grüße,
Lucia

Moni hat gesagt…

Huhu Andrea
Schon lange Liebäugle ich mit deinen tollen Seifen. Schon allein wie du sie beschreibst ist ein wahrer Genuss. Vielleicht können wir ja mal einen Tausch starten.
Liebe Grüße Moni

Yvonne hat gesagt…

Boah, das hört sich ja interessant an!
Toll, dass das mit dem Garn geklappt hat! Dann viel Spass beim Sticken, wenn du Deine Maschine endlich wieder hast!
Ganz liebe Grüße
Yvonne

Xela hat gesagt…

Die sieht klasse aus. Falls du mal wieder was aus meinem Shop brauchst sag bitte Bescheid :)
liebe Grüße Alexandra

bianca hat gesagt…

Die Seife duftet bestimmt sehr gut.
Sie sieht ausserdem auch noch niemlich lecker aus finde ich. Wie ein Stück Kuchen, in das man sofort reinbeissen möchte.
Bianca

Annerose hat gesagt…

Hallo Andrea, toll deine Christrose, ich liebe sie sehr aber bei mir werden die einfach nicht. Meine letzte hat so toll geblüht, da kam Schnee und danach war sie kaputt. Schade, die sind ja auch ziemlich teuer.
Die Seife ist klasse, ich habe einmal bei dir eine gewonnen und die ist einfach toll.
Liebe Grüße Annerose

Sonia hat gesagt…

Deine Seifen sehen "Der Hammer" aus! Ich glaube schon dass man soll auf passen die nicht verwechsel und die essen! hihihi
Die riechen sicher so gut wie die aussehen!!
Ganz liebi Grüssli
sonia

ricolina hat gesagt…

Die Kaffeeseife mag ich auch besonders. Eine Freundin bringt sie mir immer mit :)
Sie sagt auch Küchenseife... Für mich es die Seife schlechthin, wenn ich aus dem Stall komme!

Einen schönen Blog hast du! Ich komme jetzt öfter mal vorbei ;)

Ich gratuliere dir auch zu deiner bestandenen Qualifikation!

Liebe Grüße
Andrea