Trage Deine Mailadresse ein und lese regelmäßig mit

Donnerstag, 15. April 2010

Haustürdekoration

Nun, da hoffentlich alle Nachtfröste vorbei sind, habe ich Lust auf ein wenig Deko beim Hauseingang verspürt. Als Hochstapelei dient mir ein Holzklotz von der Weide, die bei uns im Kindergarten stand und wegen eines Sturmschadens gefällt werden musste. Hortensien liebe ich und so hoffe ich, dass diese nachher in meinem Beet noch ein langes Leben führen wird. Die Laterne sah ich diese Woche und musste sie mitnehmen. Zu meinem Geburtstag habe ich mir schon so eine gewünscht, was leider nicht in Erfüllung ging.
Und dieses Dekoelement ist ein äußerst unstetes, liebt es einzelne Sonnenstrahlen aufzutanken und dem Postboten hinterherzurennen - unsere Billi.

Kommentare:

Rosine hat gesagt…

Das ist ja ein süßes Billi. Sie macht dir bestimmt viel Freude. Auch ich möchte nicht mehr auf meinen Hund verzichten müssen. So liebe Wesen.
Deine "Hochstapelei" gefällt mir ganz gut.
Liebe Grüße
Rosine

Steffi hat gesagt…

eine schöne Eingangsdeko. Da drück ich dir die Daumen, das es mit dem Frost wirklich vorbei ist. hier friert es noch öfter... mir sind schon die Bohnen kaputt gegangen.
Hortensien finde ich auch wunderschön!! ich habe mal vor ein paar Jahren eine geschenkt bekommen, die ist mittlerweile schon riesig! Freu!
liebe Grüße
Steffanie