Trage Deine Mailadresse ein und lese regelmäßig mit

Dienstag, 17. April 2012

Färben mit Ostereierfarben


Zum Färben habe ich von Anfang an Luvotexfarben verwendet doch diesmal...


Als die Ostereier alle gefärbt waren (mit flüssiger Ostereierfarbe in Essigwasser) wollte ich die Farbeimerchen schon auskippen, da kam mir in den Sinn, das einige Färberinnen mit Ostereierfarbe ihre Wolle färben und so habe ich schnell mal 2 Stränge hochgeholt, eingweicht und in Chamäliontechnik gefärbt.



Dir Farben stellen sich anders da und haben eine völlig andere Brillianz aber für eine Spielerei auf Wolle finde ich das Ergebnis echt hübsch, mit Sicherheit gibt das ganz entzückende Söckchen.

LG Andrea


Kommentare:

schöngeist for two hat gesagt…

ich find die besonders toll diese Farbenspiele, sie haben was leichtes ja verspieltes...
Schön gemacht!
Lieben Gruss Elke

Rosine hat gesagt…

Aber auch die Färbung der Eier finde ich total toll. Habe noch nie so schöne
Ostereier gefärbt gesehen!

LG Rosine

goldene hat gesagt…

hallo andrea
da bin ich gespannt wie sich die farbe nach dem waschen hält. sieht auf jedenfall super aus deine färbung
lg aurelia

Babette hat gesagt…

liebe andrea,
so was fällt auch nur dir ein *grins* da bin ich mal gespannt ob die farbe nach dem waschen noch drin ist. in meiner sturm und drang zeit (zu ddr zeiten) habe ich mir meine klamotten mit ostereierfarbe gefärbt!!! die farben wurden dann immer blasser :-)
liebste grüße
babette

Andrea K. hat gesagt…

Hallo Andrea,

deine Farbspielerei mit den Ostereierfarben kann sich sehen lassen. Sehr schöne Mixerei. :-)
Vor einigen Tagen habe ich es auch mit den Ostereierfarben probiert, aber so ganz zufrieden bin ich nicht. Sie haben deutlich mehr nachgeblutet als bei Kool-Aid oder Luvotex und dadurch sind die Farben nicht so intensiv geblieben.

LG
Andrea

Stiny hat gesagt…

Na, das ist ja mal eine Idee und es ist wirklich gelungen! Ich finde die Farben zauberhaft!
Ich bin schon gespannt, wie die Wolle verstrickt aussieht!

LG, Stiny

Annerose hat gesagt…

Die Wolle sieht super schön aus und die Farben sind so zart.
Liebe Grüße Annerose

papersun hat gesagt…

Hallo liebe Andrea,

ich finde Dein Farbenspiel sehr schoen.
Die Farben wegzugiessen waere viel zu schade gewesen.
So ein Osternest haette ich auch gerne genommen.

Bin auf die zauberhaften Sockchen gespannt,
sehen bestimmt toll aus.

Ich finde es prima dass es Dir schon wieder besser geht....
Andrea faerbt wieder gg

Liebe Gruesse
Gisela

AbraKassSandra hat gesagt…

mit Eierfarben lässt sich super Färben, hab ich schon ein paar mal gemacht ;-) Hab noch ein paar Päckchen liegen und wenn das Wetter demnächst mal ist, werd ich draussen mal wieder etwas Wolle färben, macht nämlich echt Spaß ;-) Deine Knäuel gefallen mir auf jeden Fall super ;-)
LG Sandra

Zwergenwelt hat gesagt…

liebe Andrea,
das Ergebnis ist absolut klasse, sind die Farben denn haltbar? das wäre auch was für mich für den filz, denn oft fehlt mir eine Farbe und ich habe auch schon mit normaler Farbe gefärbt, aber mit Osterfarben... das ist was ganz Neues. Schön sieht das aus. Ich glaube ich probiere das auch einfach mal aus!!
Liebe Grüße, cornelia

gritigrit hat gesagt…

Schickes Ergebnis ... gefallen mir gut! Bin auf die Socken gespannt ...

Kleine Piratenbraut hat gesagt…

Wow, für eine Spielerei einfach nur klasse.
Mir gefallen die Farben super.

GLG
Britta