Trage Deine Mailadresse ein und lese regelmäßig mit

Freitag, 13. Januar 2012

Schminktäschchen zum Geburtstag


Unsere Tochter hat bald Geburtstag, Lucia wird bald 17 und ist am Führerschein dran, buähhhhh - schon so groß - schnief

Sie ist eine wunderhübsche junge Dame geworden, hat mir geholfen beim Blogstart und mir letztens gezeigt, wie man sich schminkt um frischer auszusehen. Wir haben uns Videos dazu bei Youtube angeschaut, sie hat mir gezeigt welche Pinsel ich brauche, wie man das Aufträgt und was so unerläßlich ist. Ihre Ratschläge habe ich mir zu Herzen genommen und es sieht total gut aus ohne das ein Außenstehender benennen kann, was anders ist - total cool so eine große Tochter zu haben ♥

Daher habe ich ihr ein besonderes Herzensgeschenk genäht.


Es ist ein Tildatäschchen, damit die Nakedpalette reinpasst und der Schriftzug draufpasst habe ich ihn um ca. 2,5cm im Stoffbruch verlängert.


Zu schließen ist sie mit einem der obergnialen Kam-Snaps und bestickt mit einer Schriftdatei von Sewdreams


Ich hoffe ihr gefällt mein Geschenk ebenso wie mir ihre Schminktipps.


LG Andrea


Kommentare:

Lavendelhaus hat gesagt…

Ja, ist schon toll, wenn man eine große Tochter hat. Das ist ja lieb von ihr, dass sie dir Tips gibt. Meine Tochter ist 12 und auch immer sehr hilfsbereit. Wie gut, dass es bei ihr mit dem Führerschein noch dauert.
Jedenfalls hast du ein tolles Täschchen genäht.

LG Bianca

Carmen hat gesagt…

Andrea, Du bist eine Nähkünstlerin. Toll sieht Dein Täschchen aus. Da freut sich Deine Tochter bestimmt!!! Vor allem ist es ein Einzelstück und individuell mit Liebe genäht.

Ich wünsche dir ein tolles Wochenende!!!

Liebe Grüße

Carmen

Rosine hat gesagt…

Liebe Andrea, wirklich schön ♥♥♥
Rosinengrüße

rosenrot hat gesagt…

Oh da bin ich mir aber ganz sicher das dass deiner Tochter gefallen wird!!!
Die Schrift sieht total schön aus!!
Hhhmmm meine Tochter ist ja auch für sowas zu haben, aber ich habe noch nie einen Tipp von Ihr bekommen...sollte vielleicht mal fragen oder ;)))
Dir ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße
Marlies

Maggie Hühü hat gesagt…

wow das hört sich so toll an wie du und deine tochter zueinander steht! und dann dieser name! wahnsinn. meine tante heißt luzia mit z und bei unserem saarländischen dialekt höt es sich nicht schmeichelhaft an ;-)) dennoch gefiel mir der name so gut das ich schon als kind dachte lucia hört sich gesprochen netter an weil es anders betont wird. wenn ich das glück haben sollte doch noch ein kind zu bekommen dann käme er in die engere auswahl denn entscheiden würde ich das nicht alleine.

lg kerstin die dir und deiner Tochter weiterhin ein so gutes verhältnis miteinander wünscht

Evy (Little Hummingbird) hat gesagt…

Es ist doch wunderbar,wenn Du und Deine Tochter so harmonisch mieinander umgehen und auf gleicher"Wellenlänge" sind!Über das Geschenk wird sie sich mit Sicherheit freuen.Die Stickerei ist genial,paßt klasse dazu!Ich bin auch glücklich,dass ich so ein vertrautes und gutes Verhältnis zu meinen Töchtern habe.Für den Führerschein drück ich schon mal die Daumen!Hab ein schönes Wochenende!LG,Evy

Grit hat gesagt…

Eine tolle Tasche hast du deiner Tochter genäht. Schön, wenn Mutter und Tochter so cool miteinander umgehen. Ach, ja, meine Große wird bald 16 - schnief, schnief ...

erna-riccarda hat gesagt…

Jaja, die "Kleinen" werden flügge und es ist schön, wenn man sich trotzdem so gut mit ihnen verstehen kann. Jedenfalls wünsche ich zum Führerschein und zum bevorstehenden Geburtstag alles Gute - das Täschchen ist Dir ganz besonders gut gelungen, liebe Andrea, daran hat Lucia sicherlich lange ihre Freude und denkt immer an Dich, wenn sie sich "schön" macht, was eigentlich ja gar nicht nötig ist - der Apfel fällt bekanntlich nicht weit vom Stamm :-)
Liebe Grüße, Erna

papersun hat gesagt…

Ach nein, schniefen wenn das Toechterchen fluegge wird
braucht Ihr nicht.
Es aendert sich nichts an der Liebe zueinander,
Das Ganze wird irgendwie noch intensiver.
Ich weiss wovon ich rede gg
Ach ja, da war doch noch das suesse Taeschchen..lach
Ist wirklich toll geworden, liebe Andrea.
LG Gisela