Trage Deine Mailadresse ein und lese regelmäßig mit

Freitag, 5. August 2011

Blendersocken



Ich erwähnte ja, dass die nächsten Blendersocken schon auf den Nadeln sind, heute habe ich mir eine lange Wartezeit damit verkürzt an den Socken weiterzustricken und als die Zeit um war, waren auch die Socken fertig - inklusive Fäden vernähen.




Von den kleinen Schmetterlingen habe ich noch ein paar und dachte, als Verzierung machen sie sich ganz gut und hintendrauf steht noch "handcraftet for you" - süß, oder?






Wer wissen will, wie das mit dem Blenden geht vergrößert einfach das Bild und schaut sich die Verteilung der Reihen genauer an, man kann die Reihenanzahl anders wähle oder einfach wie man möchte blenden, eigentlich geht es ja nur darum keine scharfen Farbübergänge wie bei Ringelsocken zu haben sondern einen fließenden Übergang.

Liebe Grüße 
Andrea


Kommentare:

Hilde hat gesagt…

Hallo Andrea!

Das ist ja mal eine geniale Idee mit den Blendersocken! Jetzt hab ich endlich eine schöne Verwendung für meine ganzen Resteknäule! Das Schönste ist, sie sehen gar nicht nach Restesocken aus!!!

P.S. Schöne Wolle färbst Du da!!!

Andrea hat gesagt…

Deine Socken sehen toll aus, Schön mit dem Anhänger.

LG Andrea

Maggie Hühü hat gesagt…

haaach liebe andrea wenn ich mir deine socken kreationen und deine toll gefärbte wolle so anschaue juckt es mir ja in den fingern doch auch noch das sockenstricken zu erlernen!

aber ich will so viel doch die zeit allein bleibt mir nicht!
dieses jahr habe ich mich ja auch noch als tomaten-paprika-zucchini gärtnerin versucht mit naja bis jetzt mäßigem erfolg.

die kinder die hunde das haus renovierungen die nähmaschinen die staffelei die keilrahmen die häkelnadeln der verein die freunde und nicht zuletzt mein ehemann all das ruft nach mir und all das mache ich soooo unendlich gerne das ich mich immer nicht entscheiden kann und manchmal nicht will ;-))))

drum schaue ich mir deine tollen kreationen an und hach schön!

ich wünsche dir eine gute zeit liebe grüße kerstin

Rosine hat gesagt…

Liebe Andrea, würde ich Socken stricken während ich auf etwas warten müßte und beide Zeitpunkte sollten aufeinandertreffen, dann wäre der Termin wohl der Weltuntergang, denn bis dahin würde es dauern, bis ich mit Socken fertig wäre. Das gilt übrigens auch für Handschuhe.

Socken sehen klasse aus, das Anhängsel ist eine süße Idee.
LG und gute Nacht Rosine ♥♥♥

Diana hat gesagt…

Liebe Andrea,
sie sehen klasse aus uns sind heute Morgen bei dem tristen Wetter hier eine sehr schöne farbenfrohe Abwechslung.Toll!
Ein superschönes Wochenende mit gaaanz lieben Grüßen,
Diana

rosenrot hat gesagt…

Hihi nun weiss ich ja Bescheid über die Blendersocken, danke für die Aufklärung :)))
Habe gerade bei Salma dein Kaffeeseifchen bestaunt und sag es Dir auch nochmal, tolle Kooperation zwischen euch Beiden, finde ich richtig toll :))
Schon wieder ein Sockenpaar fertig und mit dem süssen Charm ein hübsches Geschenk!
Hab ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt
von
Marlies

Mia hat gesagt…

Liebe Andrea,
vielen Dank für Deinen Kommentar bei mir im Blog. Nun bin ich auf Gegenbesuch und es gefällt mir sehr gut bei Dir. Deshalb habe ich mich auch gleich in die Leserliste eingetragen.
Diese fröhlichen Socken finde ich wunderschön und allerliebst dazu ist der kleine Schmetterling.

Viele Grüße von Mia

AbraKassSandra hat gesagt…

WOW - noch so ein paar tolle Socken und mit den Schmettis echt schick ;-)
LG Sandra