Trage Deine Mailadresse ein und lese regelmäßig mit

Freitag, 5. November 2010

Schrubbel-Fröschlein


Peeling macht die Haut rosig,
es lässt sie frischer und rosiger aussehen. Hornschuppen werden dadurch entfernt und Unebenheiten geglättet.
Für ungebräunte Haut ist es eine gute Vorbereitung um braun zu werden (klingt im Moment ein bisschen witzig) und vor dem Auftragen eines Selbstbräuners ein Muss.
Ein Peeling sollte nie direkt vor oder nach einem Sonnenbad erfolgen, das beansprucht die Haut zu sehr und würde sie reizen.
WICHTIG:
Nicht häufiger als einmal pro Woche peelen, denn ansonsten wird zu viel Hornschichtmaterial abgetragen. Dies kann zu Hautirritationen und -reizungen führen.
Die Augen und Mundpartie sollte ausgespart werden, in diesem Bereich ist die Haut sehr empfindlich. Der Körper sollte nicht zu stark abgerubbelt werden, da ansonsten unschöne Rötungen entstehen können.

Und nun stelle ich offiziell mein Schrubbel-Fröschlein vor - Tata!!!!





Die ist alle

Ich habe versucht die Basareinladung hier einzufügen, aber das gelingt mir nicht, deswegen nun das Einfügen von einzelnen Elementen.

Schlendern, Begegnung, Genuss

Basar Magdalenenkirche
So. 28.11.2010
11-17.00 Uhr 


 
Nach dem Gottesdienst (11-12 Uhr) können Sie bei einem Imbiss über den Basar schlendern.
Gegen 14 Uhr wird das reichhaltige Kuchenbuffet eröffnet und lädt Sie ein die angenehme Atmosphäre bei einer Tasse Kaffee zu genießen.




Was gibt es?
Genähte Kostbarkeiten, hand-gemachte Seifenschätze, Badesalz für Verwöhnbäder, stimmungsvolle Kerzen, wärmende Socken, stilvolle Geschenke, Karten für die Weihnachtspost, leckerer und gesunder Tee, köstliche Konfi-türen und Gelees, anregende Liköre, die besten Plätzchen der Stadt - natürlich selbstgebacken, unglaublich Praktisches und den legendäre Hessenpunsch mit Sahnehaube (auch ohne Alkohol) …
So finden Sie uns: Von der Braunfelserstraße aus kommend, nach ca. 200m  im Magdalenenhäuser Weg steht auf der linken Seite eine Telefonzelle, von dort führt ein Fußweg zur Magdalenenkirche.
Parkmöglichkeiten: Am Straßenrand oder beim Magnit Markt


Magdalenenkirche
Magdalenenhäuser Weg 17a
35578 Wetzlar

 Wenn ihr in der Nähe wohnt und vorbeikommen möchtet, dann seid Ihr auf das herzlichste Eingeladen.

NächsteWoche bin ich auf einer Forbildung und werde somit auch nicht bei Euch reinschauen können.
Erst mal ein schönes Wochenende

Eure Andrea


Kommentare:

kreativberg hat gesagt…

Ich wünsch dir einen ganz ganz schönen und gelungenen Basar mit viel Austausch und guten Begegnungen!! Liebe Grüße!!! maria

Little Hummingbird hat gesagt…

Da hast Du aber etwas sehr schönes hergestellt.Sie wundervoll aus.Auch die Einladung zum 1.Advent ist sehr ansprechend.Das wird bestimmt sehr schön stimmungsvoll!GLG,Evy

ღ Mummels kleine Welt hat gesagt…

Ich werde kommen...bestümmt
Gruß Mummel

diggibird hat gesagt…

Liebe Andrea,
ohh da hat es ja schon schöne Sachen mit dabei. so eine schöne Idee nach dem Gottesdienst noch einen Basar zu machen. Wir haben an diesem Wochenende auch Markt bei uns. Wir haben ja ein kirchliches Zentrum..d.h die Kirche...Schulungsräume und Saal sind alle im selben Gebäude und da findet auch der Markt statt....jede volle Stunde gibt es ein Moment des Innehaltens in der Kirche....finde ich auch schön. Brauchst Du noch etwas für den Basar??
Lass es mich wissen
Liebe Grüsse
Hanni

Xela hat gesagt…

Deine Peelingseife sieht fantastisch aus Andrea. Ich wünsche dir viel Erfolg für euren Basar.
liebe Grüße Alexandra

Silke hat gesagt…

Liebe Andrea,
oh da wäre ich gerne dabei, leider wohne ich zu weit weg :( ich hoffe aber, dass du uns ein paar Fotos vom Basar zeigen wirst. Die Peelingseife sieht klasse aus- vor allen die Banderole ist witzig.
Ich wünsche dir ganz viel Erfolg beim Basar.
Liebe Grüße
Silke

Carmen hat gesagt…

Hallo Andrea,

Deine Seifchen sind eine Wucht. Ich hoffe, dass ich auch zu Eurem Basar kommen kann. Ich wohne ja praktisch um die Ecke.
Schön, dass Du auch zu meinem Blog gefunden hast.

Liebe Grüße
Carmen