Trage Deine Mailadresse ein und lese regelmäßig mit

Samstag, 7. Februar 2015

scrapy Quilt - ein wunderbares upcycling



Es bereitet mir total Freude und dabei existiert keine Zeit wenn ich den Rücken frei habe und mich meinen Restekisten widme.

Zunächst habe ich mir die Stoffe genommen und in 5cm breite Streifen geschnitten. Bewusst habe die Anordnung sehr farbig gewählt weil es eine totale Fröhlichkeit ausstrahlt.
Mit 2 Quadraten 5x5cm wird begonnen, nach jeder Naht wird gebügelt und dann weitergenäht. 
Als meine Streifen aufgebraucht waren habe ich die patches auf dem Boden ausgelegt um eine Anordung zu finden die mir gut gefällt (dabei hilft mir eine Freundin mit der ich über Whatsapp in Kontakt stehe und die ich um ihre Beurteilung bitte). 
Die Fotos mache ich mit dem Handy, das hilft bei einer Beurteilung und ist auch hilfreich nachher beim Zusammennähen. Die Patches werden dann nochmal an den Kanten gerade geschnitten, zusammengenäht und dann schaue ich nochmal drüber entscheide über eine Randgestaltung und somit auch über die endgültige Größe des Quilts.
Mit diesem Quilt verlinke ich mich zu Nina und dem Upcycling Februar 



Die weißen Stoffe sind von alten Kopfkissen (Aussteuer), als Füllung habe ich eine Kolder genommen und als Rückseite eine Seite eines Biberlakens damit es sehr kuschelig wird.


Die Farben leuchten in der Sonne soo schön und schaut Euch das Blau des Himmels an!!!




Hier kann man die Rückseite sehen, das Biberlaken hat ein dezentes Grün als Grundfarbe.


Gequiltet habe ich in den Nahtschatten.


Das Binding habe ich auch sehr farbig gewählt - Freude pur.


Gerne möchte ich diesen Quilt in gute Hände abgeben, mir fehlt einfach der Platz für soviele Decken.

Er hat eine Größe von 1,33 x 1,78 m ist schön kuschelig und natürlich voll waschbar, ich habe ihn natürlich schon mit 40 grad gewaschen weil ich zum Arrangieren den Boden nutze.

Wir leben rauchfrei aber mit 2 süßen Hunden zusammen (es sind Löwchen), hier ist unser Kleiner auf dem Bild.




LG Andrea


Kommentare:

Heike hat gesagt…

Wunderschön ist die Decke geworden , liebe Andrea , ich bin total
begeistert . Dein Hundi ist aber auch süß . Ist das noch ein junger ? Mein Charly wird schon 16 Jahre dieses
Jahr . :)
Liebe Grüsse Heike

Nina hat gesagt…

Liebe Andrea,
der ist ein Traum!
Sei herzlich gegrüßt von Nina,
die sich dieses farbenfrohe Wunder jetzt nochmal ansehen geht. Wie fröhlich er aussieht!

StrickRatte hat gesagt…

Deine Resteverwertung finde ich total super, ist dir wunderbar gelungen.
LG Hannelore

Annerose hat gesagt…

Hallo Andrea, ein wunderschöner Quilt hast du da gemacht. Schöne Farben und schöne Stoffe.
Liebe Grüße Annerose

SAPONETA hat gesagt…

Liebe Andrea,
du hast aber das Tempo! Traumhaft schöne Decke!!!
Ich habe dir ein winziges Päckchen zu Silvester geschickt, das zurück gekommen ist. Es hast lange nach dir gesucht. Wenn du mir bitte deine korrekte Adresse geben könntest, dann schicke ich dir noch ein mal.
Sei ganz lieb gegrüßt
lidiya

minilou hat gesagt…

Liebe Andrea,
schon wieder so ein toller Quilt! Ich bin bass erstaunt, in welcher Geschwindigkeit du diese wunderschönen Stücke nähst!
Herzlichst
Petra

Andrea K. hat gesagt…

Ein tolles farbenfrohes Projekt liebe Andrea. Klasse.

LG
Andrea

Lavendelhaus hat gesagt…

Deine Decke ist wundeschön geworden.
Man könnte meinen,es ist Sommer, der Himmel ist so schön und die Sonne sieht schon so warm aus.
bianca

Rosine Apfelkern hat gesagt…

Liebe Andrea, nein, den hatte ich nicht gesehen. Der ist so klein und süß!!!
Da habt ihr ja wirklich was zum Streicheln und Kuscheln. Mein großer Golden Retriver denkt auch immer, er wäre ein Schoßhund.

Freu mich immer von dir zu lesen und dass du immer noch mein gemaltes Bildchen auf deinem Blog stehen hast, ist fast rührend ! ♥♥♥

Ganz liebe Grüße
Rosine