Trage Deine Mailadresse ein und lese regelmäßig mit

Dienstag, 19. Juni 2012

Das ultimative Chamäleonshirt - malen mit der Nähmaschine


Für eine ganz liebe Bekannte habe ich dieses Shirt erstellt, wir wollen Tauschen - Tonchamäleon gegen Shirt

Da ich keine Stickdatei für ein Chamäleon habe bin ich auf die Idee des Malens mit der Nähmaschine gekommen.

Den Stoff habe ich auf Klebevlies gebügelt, ausgeschitten, aufgebügelt und dann mit der Nähmaschine draufgemalt zur Stabilität lege ich hinter den Tshirtstoff noch ein abreißbares Stickvlies.




Der Transpoteur wird versenkt, der Füsschendruck auf Null gestellt, den Stich (hier Geradstich und Zickzackstich) eingestellt und dann loslegen. An den Fliegen bzw. Mücken muss ich noch ein wenig üben.

Und nun hoffe ich, dass es ihr gefällt.

LG Andrea


Kommentare:

Streuterklamotte hat gesagt…

Ich finde, es ist ganz großartig geworden!
Liebe Grüße,
Sabine

Rosi hat gesagt…

Klasse geworden, dein Chamäleon! Und mir persönlich gefällt es so viiiieeeel besser als mit Stickdatei gestickt.

LG Rosi

miscellanea hat gesagt…

Das ist aber ein schnuckeliges Chamäleon. Alle Achtung, das hast Du wirklich lebensecht hinbekommen. Da kann eine Stickdatei nicht mithalten.
Viele Grüße
Petra