Trage Deine Mailadresse ein und lese regelmäßig mit

Sonntag, 6. Mai 2012

Die Märzfärbungen meiner Wolle



Ich versuche ja jeden Monat das Bild eines Kalenders, gemalt von Eberhard Münch meist in Aquarell, in Wollfarben umzusetzen. 
Dieses Mal gefällt es mir ausgesprochen gut





Und weil ich sie so mag noch eine Chamälionfärbung, soll ich nochmal zeigen wie das geht?
Schreibt doch mal.
Wenn ich wieder zu Hause bin werde ich die Wünsche erfüllen



Eine schöne Wilde. Immer wenn ich so einen Strang in Händen habe möchte ich ihn am liebsten sofort anstricken.

LG Andrea


Kommentare:

Ricolina hat gesagt…

Mir gefallen deine Färbungen meistens sehr gut! :))

...und ja, die Chamäleonfärbung würde mich interessieren... Die Stränge sind nämlich große klasse!!!

Verregnete Sonntagsgrüße
Andrea

rosenrot hat gesagt…

Wow, beide Stränge sind wirklich toll!!
Gerne würde ich mich da mal belehren lassen, auch wenn ich weder strcike, noch färbe, aber es interessiert mich und ich weiss dan wenigstens über was Ihr redet zwinker!!
ganz liebe Grüße
Marlies

papersun hat gesagt…

Ach ja, unsere Andrea und ihre Superfaerbungen.
Da gbt es bisher gar keine..gefaellt mir nicht....Farben.

Oh, ja, es waere toll etwas mehr ueber das Chamaeleon zu wissen gg

Liebe Gruesse und einen dicken Knuddel fuer Dich.
Gisela

Evy (Little Hummingbird) hat gesagt…

Wundervolle Farbkombinationen-die Socken werden wieder super aussehen!!Alles Gute und ganz liebe Grüße!!Evy

gritigrit hat gesagt…

Zwei schöne Stränge hast du das chamaoleont :-) Würde mich schon interessieren, wie du das machst!!! LG Grit