Trage Deine Mailadresse ein und lese regelmäßig mit

Freitag, 8. April 2011

Von bunten Dingen



Geht es Dir auch so, dass Du manchmal das Gefühl hast, das was Du tust, noch einmal zu überdenken? Alles wieder einmal nach neuen Prioritäten zu ordnen?
Fällt es Dir auch schwer lieb Gewonnenes loszulassen, weil Anderes wichtiger geworden ist?

Im Moment merke ich einfach wie schnell mein Leben ist, wieviel ich auf einmal machen möchte, wieviel Pläne ich haben. Jetzt war ich bei der Ärztin und die riet mir Sport zu machen, da ich sonst meine Verspannungen nicht mehr wegbekomme und ich dachte "Das auch noch?".

Nun ja, wir werden alle von etwas getrieben und das ist im Moment meines.

Jetzt möchte ich noch ein paar schöne Bilder zeigen - Was buntes eben

Sonnenuntergang vor ein paar Tagen


Sieht aus wie ein Brand, aber der Himmel war so wunderschön und ich bin so dankbar, dass ich einen Fotoaparat habe, um das festzuhalten



Links oben kann man den Mond sehen und dann kreiste noch ein Hubschrauber rum



Meine neuen Seifen möchte ich Euch schon mal zeigen, die sind sooooo gut. Das helle ist eine - na? Erraten? Ja, eine Honig-, Bienewachs- Sahneseife. Eine ganz liebe Christa versorgt mich mit selbstgemachtem Bienenhonig und mit Bienenwachs und da kam mir die Idee für diese Seife. Zum ersten Mal habe ich mir eine Seifenform bestellt und finde sie total klasse. Die Seife ließ sich problemlos ausformen, mit dem Schneiden der Seife hätte ich noch ein wenig warten sollen, sie ist mir an den Kanten etwas gebrochen, ich denke, wenn sie fester gewesen wäre, dann wäre das nicht passiert.
Und das erste Grün verlockte mich zu einer Gärtnerseife. Ich selbst arbeite am liebsten mit bloßen Händen in der Erde und so sehen sie anschließend auch aus, für eine schrubbelige Seife bin ich sehr dankbar, dann geht der Dreck nämlich gut runter.

In ihr sind enthalten Brennnesseln, Spitzwegerich, Mohn und Hafer, wenn sie reif ist stelle ich sie nochmal ausführlich vor, bis dahin wird sie ihre Farbe noch verändern, denn sie ist ohne Fabrstoffe hergestellt. Beduftet ist sie mit Geranium, Muskatellersalbei, Bergamotte und Ylang Ylang - ein Duft der meine Seele berührt und die Lebendigkeit wachkitzelt.




Einen Tausch habe ich auch gemacht mit Mareike von Fyolicious, sie stellt nicht nur tolle Seifen her, sondern auch wunderschöne Tags. Diese hier habe ich mir personalisiert gewünscht, ich finde sie klasse gelungen.




Dieses Beutelchen ist angefüllt mit den schönsten und lieblichsten Tags, die ich je gesehen habe, ich habe eine solche Freude daran vielen Dank meine Liebe ♥




Dafür habe ich ihr ein paar meiner genähten Sachen geschickt und hoffe, dass sie eine ebensolche Freude hat.
Hast Du?

Liebe Grüße an alle Einfarbigen und Buntent

Eure Andrea


Kommentare:

Zwergenwelt hat gesagt…

liebe Andrea,
ja deine Gedanken kann ich gut nachvollziehen, oft geht es mir auch so. Manchmal geht es mir sogar mit dem bloggen so, dann würde ich am liebsten alles beenden aber dann kann ich es doch nicht, weil es mir zu anderen Zeiten unheimlich Freude macht!!!
Ob das schon die Wechseljahre sind???!!!
Tolle Bilder hast gemacht, und deine Seifen sehen so frisch aus!!Die Tags sind auch wunderschön geworden!!
Ja, die kleinen Dinge des Alltags sind es die einem das Herz aufgehen lassen!!
Deine Tasse habe immer schön bei mir!!!
Herzlichste Grüße, cornelia

rosenrot hat gesagt…

Hallo liebe Andrea, auch mir verrint die Zeit nur so, nun haben wir schon April, obwohl doch gerade erst Weihnachten war. Meine Gedanken darüber kommen deinen ziemlich nahe, denn auch ich möchte noch einiges unternehmen. Mal sehen was dabei raus kommt nicht wahr. Deine Seifen sehen jetzt schon toll aus, und die Form sieht super aus.
Genau wie die tollen Fotos von dem Sonnenuntergang, einfach fantastisch :)
Ich wünsche Dir ein tolles Wochenende und schicke Dir ganz liebe Grüße
Marlies

Evy (Little Hummingbird) hat gesagt…

Deine wunderschönen Bilder,die tollen Seifen und der schöne Tausch sind echte Seelenschmeichler!Prioritäten setzen,ja,anders geht es zur Zeit nicht.Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende und lieben Dank für Deinen netten Komentar!GLG,Evy

Carmen hat gesagt…

Hallo Andrea,

tolle sseifen hast Du da gemacht. Die Bienenform ist toll und so schön passend zu der Seife.
Ganz wunderbare Tauschtags hast Du bekommen. Ich liebe diese kleinen Dinger auch. Sie machen sich so schön auf kleinen und großen Geschenken.

Liebe Grüße

Carmen

enerim hat gesagt…

Hallo Andrea,
wilkommen auf meinem Blog.
Mhm Seife und mehr, na da schau ich auch öfter mal vorbei.
Gruß Irene

fyo hat gesagt…

Huhu Andrea,

ob ich Freude daran habe? Definitiv mehr als das! Die genialen Topflappen sind gar nicht mehr aus meiner Küche wegzudenken, wobei ich finde, dass der Ausdruck "TopfLAPPEN" diese wunderschönen Helfer überhaupt nicht trifft ;) Die Lavendel-Flügel und das Herzchen sind direkt in mein Schlafzimmer gewandert - das ist nämlich weiß-schwarz mit lila Akzenten - perfekt! Und die Sachen sind soooo toll! In das kleine Vögelchen bin ich auch total vernarrt.. es sitzt in meinem Wohnzimmer auf dem Rand eines Blumentopfes und sieht da so niedlich drauf aus..hihi..
Vor allem fand ich deine liebevolle Verpackung auch so toll! Einen so toll gestalteten Tausch bekomm ich wirklich nur extrem selten!

Ich werde auch noch einen Beitrag auf meinem Blog dazu verfassen die Tage!

Also, wenn ich dir mal wieder mit irgendetwas weiterhelfen kann - ich bin jederzeit wieder für einen Tausch zu haben!

Ganz lieben Dank nochmal für alles und liebe Grüße, Mareike

P.S.: Die hübsche Seife musste ich direkt gegen eine Freundin verteidigen - pah... meine! Hihi..