Trage Deine Mailadresse ein und lese regelmäßig mit

Mittwoch, 10. März 2010

Himmelsfarben

Manchmal gibt es Farben am Himmel, die können gar nicht sein, so auch heute.
Unglaublich - oder?
Hier ein paar Zeilen von Christa Spilling-Nöker

Ich wünsche Dir einen strahlenden Himmel,
der so viel Licht über dich ausschüttet,
dass deine Sorgen vollends verglühen.

Mögest du dich  mit unbelastetem Herzen 
hingeben können an die Freude,
wenn dich die göttliche Gnade ergriffen hat.

Kommentare:

Lille Ting hat gesagt…

Hallo liebe Andrea, das sind wirklich wunderschöne Fotos. Vielen Dank auch für deine lieben Kommentare zu meinen kleinen Schätzen.
Wünsche dir noch einen schönen Tag, TiniS

Rosine hat gesagt…

Hallo Andrea, das sieht ja echt gefährlich aus. Hoffe, du überlebst die Feuerbrunst. Ansonsten auch mal ein schöner Kontrast zu dem ewigen weiß da draußen.
Liebe Grüße und einen schönen Tag noch.
Rosine
Das Gedicht ist sehr, sehr schön!!!

Miss Fienchen hat gesagt…

Hallo Andrea,
einfach fantastisch.
Das Gedicht finde ich sehr passend. Ich wünsche auch , dass meine Sorgen verglühen.

Herzlichst Karen

Rosine hat gesagt…

Hallo Andrea, danke für dein Lob, die Stickerei hat die Firma Karstadt für mich übernommen. Die runden Deckchen lagen da in der Stoffabteilung so rum, da mußten sie mit.
Alles Liebe und Gute
Rosine

kreativberg hat gesagt…

Wunderschöne Himmelsbilder, ich bin ganz sprachlos... liebe Grüße!

Andrea hat gesagt…

Liebes Rosinchen,

Ehrlichkeit ist wunderbar wenn sie auch noch erfrischend daher kommt ;-)
Danke Euch für die netten Worte

Herzliche Grüße Andrea

Sandra *Jill* hat gesagt…

Wow, welch eine Farbenpracht, schöne Bilder

LG Sandra

Pupe*s Fadenkreuz hat gesagt…

... nüchtern betrachtet, ist es Umweltverschmutzung, die den Himmel diese Farbe annehmen läßt. :/

Aber trotzdem sehr eindrucksvoll!

LG,
Pupe