Trage Deine Mailadresse ein und lese regelmäßig mit

Samstag, 10. Oktober 2009

Magdalenenkirche-Seife


Ist alle!

Eine fantastische Brennesselseife in der ich frühlingsfrische Brennesseln verwendet habe.

Aus Brennesseln habe ich einen starken Tee gekocht und damit die Lauge angerührt. Einen weiteren Teil der Brennesseln habe ich in Öl püriert und zum Überfetten hinzugefügt.

Sie ist gut abgelagert und ihr einstmals frisches Grün ist einem beigen Oliv gewichen. Sie duftet verführerisch nach Geranium, Bergamotte, Ylang Ylang, Citronella und Zimtblätteröl. Ein Duft, der den Seelengrund berührt.

Eingeprägt ist das Kreuz, das in unserer Kirche steht.


Zutaten: Palmöl, Kokosöl, Rapsöl, Pflanzenfett, Sonnenblumenöl - 10% überfettet

Keine Kommentare: