Trage Deine Mailadresse ein und lese regelmäßig mit

Mittwoch, 18. März 2015

Frühlingssocken aus Wollresten - ein Wollupcycling


In der Restendgruppe bei Ravelry gibt es dieses Jahr für jeden Monat ein Motto und lädt dazu ein in der Wollrestetüte zu stöbern und was daraus zu zaubern.

Tada !!!!

Aus Resten die Besten für den Monat März Thema 
Frühlingserwachen (pastell- und frühlingsfarben)


Pastell - das kann ich ja fast gar nicht und so musste noch etwas Farbe hinzu, übrigens stammen alle Reste aus meiner Färbeküche.
Bei dem Muster handelt es sich um Blümchen wobei ich fast mehr einen Schmetterling entdecke.


Am Schaft habe ich unter den Blümchen noch ein kleines Muster gestrickt, das kann man wegen des geringen Farbunterschiedes aber fast nur in der Nahaufnahme erkennen.


Das Bündchen habe ich als kleinen Rollrand gestaltet .

Diesmal hat die Sonne für unseren Fototermin wieder gelacht - herrlich oder?



Die Socken sind in Größe 40 gestrickt und da meine Sockenschublade bekanntlich ja voll ist möchte ich sie gerne an nette Füße weitergeben. Für 18 Euro verschicke ich sie gerne an eine Sockenliebhaberin.

Bei Interesse einfach eine Mail an mich schreiben

LG Andrea


Weil dies ein Upcyclingprojekt ist schiebe ich es noch zu Nina und den Upcyclingprojekten rüber

Kommentare:

Patchnette hat gesagt…

Liebe Andrea,
Das sind ja tolle Strümpfe! Super Muster!
Liebe Grüße
Anette

Sheepy hat gesagt…

Die Socken sind ja Frühling pur!
LG Sheepy

Annerose hat gesagt…

Die sind ja wunderschön, das sieht soooo toll aus mit dem Muster, ein dickes Lob an dich.
Liebe Grüße Annerose

Nesta hat gesagt…

Wunderschön, ich wünschte, ich könnte schneller stricken ♥

erna-riccarda hat gesagt…

Du fleißige Strickliesel :-), diese Socken sehen toll aus. Das Frühjahr tut dir gut, du bist so fleißig, dass es immer wieder Neues anzuschauen gibt.
Liebe Grüße und alles Gute,
Erna

Tanja (vom Schloss) hat gesagt…

Oh wow, die sind ja echt superchic!!!