Trage Deine Mailadresse ein und lese regelmäßig mit

Montag, 6. Oktober 2014

kuschelige Yogasocken



Yogasocken als Dickerchen (doppelte Sockenwolle) - suuuuper kuschelig

Falls Ihr Yoga macht oder eine Freundin habt, die dies tut, ist das bestimmt das ultimative Weihnachtsgeschenk.

Wollreste raussuchen und dann nach Farb- oder Bauchgefühl zusammenstellen, hier haben die Reste nicht für beide Socken gereicht, so dass ich zum Schluß noch einen anderen Rest genommen habe.


Das Bündchen habe ich ein paar Reihen rechts gestrickt und dann 1links, 1rechts verschränkt.
Weitergemacht habe ich mit dem Minecraftmuster, 3rechts, 3 links über drei Reihen, 3Reihen rechts und dann 3 links, 3 rechts wirkt sehr plastisch, sorgt für einen guten Sitz und ist absolut fernsehtauglich.

Ran an die Reste


Auf siesem Bild kann man gut erkennen, das Fersen und Ballen frei bleiben, damit man einen rutschsicheren Stand auf der Matte hat.

Liebe Grüße Andrea


Kommentare:

Patchnette hat gesagt…

Halli, hallo,

ich finde die Yoga-Socken total klasse. Die stehen auch auf meiner ToDoListe und sollten eigentlich zum Herbstkurs fertig sein. Tatsächlich sind sie noch nicht mal angefangen. Gibt es eine spezielle Anleitung für solche Yoga-Socken?

Liebe Grüße
Anette

Maike hat gesagt…

Hach, sind die schööön!
Mein Mann macht Yoga - aber der würde die leider nicht anziehen ;)
Liebe Grüße,
Maike

Schnittchen hat gesagt…

Oh die sind ja auch cool!

Vielleicht hast du ja mal Lust meine Version für Yoga Socken zu häkeln?!

http://schnittchen84.blogspot.de/2014/09/der-100-post-und-somit-ist-es-soweit.html

LG Schnittchen