Trage Deine Mailadresse ein und lese regelmäßig mit

Mittwoch, 22. Dezember 2010

Puppen und Socken



meine Maria ist ja nicht schlecht geworden, trotzdem überlege ich, ob ich sie hinstellen werde zur Krippe. Wahrscheinlich nicht. So alleine sähe sie wahrscheinlich etwas verloren aus.

An dieser Stelle wollte ich Euch den Hauptdarsteller des letzten Weihnachtsstückes unserer Jungendlichen vorstellen. Hier seht ihr Noel!!!
Falscher Name? Stimmt.





Die Kleine ist es. Das Stück war eine "Neuverfilmung" der uralten Geschichte die jeder kennt, deswegen hatten auch alle Schauspieler ihre Texte nicht gelernt und wollten die gute Nachricht Twittern und statt den drei Weisen trugen sie drei Weizen auf die Bühne... es war zum schießen. 
Jedenfalls wollte Maria ihren Sohn Noel nennen, weil er doch schließlich an Weihnachten geboren war und es sich so nett anhörte. Die Regisseurin war am Verzweifeln und wir hatten unseren Spass.

Vor der letzten Probe klingelten die jungen Damen an meiner Tür und fragten nach Kopschmerztabletten, einer Puppe für die Hauptrolle und Strickzeug  - klar gab ich alles her.

Klein Noel habe ich ganz alleine für mich gemacht und die Große ist die Heidi, die habe ich damals für meine Tochter gemacht. Heidi trägt Größe 68, das ist ein Strampler, den meine Mutter für meine Tochter damals gekauft hatte.





Und das ist mein Strickzeug gewesen. Für meinen Sohn stricke ich als Weihnachtsgeschenk ein paar Socken, weil ich das so lange nicht mehr gemacht habe ist die Ferse nicht so richtig geworden, ein Strickfehler ist drin... Alles nicht so schlimm,  leider ist der zweite Socken enger weil ich nach der Ferse 4 Maschen zu wenig aufgenommen habe. 
Wahrscheinlich gibt es zu Weihnachten dann nur einen Socken, den zweiten habe ich nun zum zweiten Mal angefangen, das wird bestimmt nichts mehr. Schließlich ist Weihnachtszeit fürs Bodenpersonal ja Hauptsaison!

Gestern war ich in der Engelswerkstatt und habe wenigsten alle Geschenke eingepackt (bis auf eines!), damit habe ich diesen Berg schon mal geschafft. Spätestens Freitag wird der Baum aufgestellt. Bestellt hatte ich 3Meter (weil ich nicht schwindelfrei bin), geliefert haben sie 5Meter nun muss ich mir rasch noch ein paar Flügel wachsen lassen, damit ich ihn schmücken kann.


Übrigens habe ich mich da wohl, nicht absichtlich, mit fremden Federn geschmückt. 
Das Krippenbild aus Wurst, Hackfleisch und Sauerkraut habe nicht ich gemacht, das habe ich mit einer Mail zugeschickt bekommen, tut mir leid, wenn ich einen anderen Eindruck erweckt habe - ganz zerknirscht, geduckt weggehend...


Ich wünsche Euch  noch gute Vorbereitungen für die nächsten Tage

Liebe Grüße Andrea





Kommentare:

Mrs. de-elfjes hat gesagt…

Liebe Andrea,
die geschichte mit der socke erinnert mich ein bisschen an petterson und findus, vielleicht kennst du dieses geschichte ja, findus hat von petterson nur einen ski geschenkt bekommen, weil der andere noch nicht fertig war.

Ich wünsche dir eine wunderbar besinnliche Weihnachtszeit.

Liebe Grüße Laura

Yvonne hat gesagt…

Hallo liebe Andrea,
danke für Deinen Kommentar :-)
Die Krippe ist klasse!
Die Puppen sind auch total süß!!!
Pe-Desgin kenne ich nicht. Ich habe nur die "Lite" version, damit kann man nicht viel machen. Ich arbeite immer mit Embird und Stitch Aera (gibts kostenlos zum runterladen.

Yvonne hat gesagt…

P.S.: Liebe Grüße Yvonne :-)

Rosine hat gesagt…

Liebe Andrea, man hätte dir die Krippe aus Wurstebrot eben auch zugetraut. Geschickt biste ja!
Sei nicht zerknirscht, das gibt nur Falten.
Liebe Grüße Rosine

Carmen hat gesagt…

Hallo Andrea,
Deine Puppen sind richtig süß geworden. Auch Deine Socken gefallen mir. Meine Socken sind auch nicht alle perfekt. Was solls, wir sind ja keine Genies. Hauptsache die Füße bleiben warm und im Wärmen sind handgestrickte Socken doch wirklich unsclagbar.

LG

Carmen

ღ Mummels kleine Welt hat gesagt…

Ich wünsche
ein "Frohes Fest" und
geruhsame Tage...

bleibt gesund und munter !
...und mögen all eure Wünsche
in Erfüllung gehen !

Gruß Mummel

diggibird hat gesagt…

Liebe Andrea,
Hach ist das eine witzige Geschichte....Noel...na ja warum nicht ;-)). Hach, Andrea, würdest Du um die Ecke wohnen, würde ich Dein Engel spielen und die oberen 2m übernehmen...mir macht Höhe nichts aus. Ist das Paket schon angekommen???? Ich hoffe dass es bis Morgen bei Dir ist.
GllG
hanni...und natürlich frohe Weihnachten.

Zwergenwelt hat gesagt…

Liebe Andrea,
supersüß, deine Puppen!!
Ganz herzliche Weihnachtsgrüße, habt schöne erholsame Tage und lieben Dank auch auch für deine Komemtnare, habe mich sehr drüber gefreut!♥!!!!!
Herzlichst, cornelia

Little Hummingbird hat gesagt…

Liebe Andrea!Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest!

Silke hat gesagt…

Liebe Andrea,
ich wünsche dir ein wunderschönes Weihnachtsfest in Kreise deiner Lieben. Ich wünsche euch ruhige, besinnliche Tage mit viel Zeit füreinander.
Im neuen Jahr hab ich dann auch wieder mehr Zeit, bei dir vorbeizuschauen. Ich werde in der Schule mehr arbeiten, dafür aber im Laden aufhören. Das sind dann geregeltere Zeiten und ich muss nicht immer auf Abruf bereit sein.
Ganz liebe Grüße
Silke