Trage Deine Mailadresse ein und lese regelmäßig mit

Samstag, 28. Januar 2017

Januar Färbung Macaron

Bevor der Januar schon fast vorbei ist möchte ich doch meine Färbung für den Januar zeigen.

Dieses Jahr wird das Macaron Jahr, für jeden Monat habe ich ein Macaron Bild ausgesucht nach der ich meine Stränge färbe.


Natürlich habe ich schon einen Strang gewickelt und angestrickt


Das ist das Muster Bunter Zopf, ein Vorschlag für diesen Monat in der 12 Socke Projekt Gruppe bei Ravelry

Das Muster ist kostenlos, die Gruppe einfach klasse und sehr abwechslungsreich und in deutsch. Ravelry ist von Grund her englisch aber es gibt sehr viele deutschsprachige Muster und Gruppen.
Die Anmeldung ist sehr einfach und total Werbungsfrei.






Ein paar Stränge stelle ich in den Shop (rechts oben Seitenleiste) falls ihr gefallen an ihnen gefunden habt

LG Andrea

Montag, 23. Januar 2017

Einladung zu einem kleinen Nähkurs

Habe ich schon berichtet, das es in meiner Gemeinde jetzt einen neuen Kreis gibt?

Die Montagshandwerker

Wir treffen uns jede 2. Woche Montags 18.oo Uhr in der Gandenkirche in Wetzlar, am Anger,  um für den Basar und auch für uns etwas zu machen.

Der Wunsch der Teilnehmer war es Patchworken/Nähen zu lernen und so habe ich mir einen Schnitt ausgesucht, eine Anleitung geschrieben und Probe genäht.

Wer Lust hat mit zu machen scheibt mit einfach, Beginn am 09.01.17 18.oo Uhr dann schicke ich die Bedarfslist zu.

Und nun zu meinen Taschen, es sollten verschiedene Modelle sein aus Materialien die ich zu Hause habe und sie sollten unterschiedlich aussehen. 
Die Tasche ist 35cm breit, 30cm hoch und 15 cm tief.





Leichte Baumwollstoffe mit einer Einlage aus einem alten Biberlaken






Schwere Gewebestoffe von Ikea, mit Innentaschen (sinnvolle Ergänzung) und Schlüsselband, Einlage altes Biberlaken, Applikationen mit den VW Bussen aus einem Stoffcupon ausgeschnitten, versäubert und mit Zickzackstichen auf den Oberstoff genäht.

Der Stoff von Ikea hat einen Wahnsinnsstand aber da er so dick ist verschiebt sich manches beim Nähen und die Maschine muss einen starken Motor haben um durch all die Stoffschichten durchzukommen.


Mitmachen? Willkommen!

LG Andrea

Samstag, 21. Januar 2017

Ein Starquilt

Manche Quilts sind so schnell gemacht wie sie auch wieder weg sind. 
Dieser hier der war schon lange auf meiner "Das will ich auch mal machen" Liste, ich habe ein Buch von Moda und dort ist es drin.

Bei Moda solltet ihr unbedingt mal reinschauen, sie stellen Stoffe und Precuts (schon zugeschnittetene Stoffstücke) her und es gibt dort Anleitungen in Hülle und Fülle. 
Gerade habe ich ein Quilttop fertiggestellt dessen Muster von da ist.

Leider gibt es nur ein Bild und das ist noch sehr bescheiden. 


Sehr bescheidenes Handyfoto
In Wirklichkeit ist er viel schöner, farbiger und groß ca. 1,80 auf 1,80 Meter.

Er lag bei lieben Menschen unterm Baum und ist sehr gut angekommen.

LG Andrea

Mittwoch, 18. Januar 2017

Ein besonderes Quiltkissen

Für einen besonderen Geburtstag sollte es für einen besonderen Menschen ein persönliches Geschenk werden und da wurde ein Kissen passend zum Quilt gewünscht (den Quilt habe ich nicht fotografiert). So habe ich dann das Muster und die Farben vom Quilt aufgenommen und mit einer personalisierten Stickdatei versehen - selbst erstellt !! Für mich etwas total neues.



Wer aus der Gegend kommt wird es erkennen, es ist die Silhouette des Braunfesler Schlosses.

LG Andrea

Sonntag, 15. Januar 2017

Eine Meerjungfrauendecke gehäkelt


Meine Tochter schrieb mir und zeigte mir ein Bild, dass sie irgendwo bei Facebook gesehen hatte, dass würde ihr aber sehr gut gefallen...

Es war ein Bild einer Häkeldecke mit einem kleinen Fischschwanz daran.
Klar habe ich meinen Bestand durchforstet und sofort was gefunden, natürlich habe ich auch gleich angefangen.

Die Anleitung habe ich bei Ravelry gefunden und sie heißt meermaid tail afgahn ist einfach zu stricken, ich habe die Maße für Erwachsene genommen und dann aber ein so dickes Garn gehabt, dass ich die Decke quer genommen habe.

Nun sind meine Reste etwas geschrumpft und das Kind etwas glücklicher ♥


Leider wollte die kleine Meerjungfrau nicht mit aufs Bild, naja, sie sind ein wenig scheu.

Die Decke ist mit Schlitz hinten und im unteren Drittel zugenäht, so dass eine Höhle entsteht, in die man die Füsse reinstecken kann.

LG Andrea