Trage Deine Mailadresse ein und lese regelmäßig mit

Dienstag, 22. März 2016

Petzis oder Hausschusocken

In der Gemeinde haben wir Wolle gesammelt, beim Sortieren schlug mein Wollherz etwas höher.

Wolle kommt von Wollen -
nicht von brauchen

Natürlich konnte ich nicht wiederstehen und habe gleich etwas mitgenommen und mit Drei Fäden und 4,5er Nadeln ein Paar Socken gestrickt, diese kann man tolle als Hausschuhe anziehen, wem es zu rutschig ist trägt etwas Sockstopp auf die Sohle auf.


Das Bündchen habe ich umgeschlagen und mit Blümschen und Knopf verziert.


So ohne Knopf sieht es noch ein wenig langweilig aus.





Hier nochmal die Reste.

Ich hatte 9 Maschen pro Nadel für Größe 38 und verbraucht habe ich 138 Gramm

LG Andrea

Samstag, 19. März 2016

Kleine Stashbuster Spirals

Aus kräftigen kleinen Resten von mir habe ich ein Paar Stashbuster Spirals gestrickt, die Posts und Anmerkungen dazu findet ihr hier bei Ravelry


Diesmal habe ich "nur" mit 2 Knäulchen gearbeitet


Die Fersen habe ich mit einem einfarbigen Rest ergänzt.


Dadurch das es Reste aus einem Farbverlaufsgarn waren sehen sie unterschiedlich aus.
Ist der Sockenschmuck nicht herzig? Manchmal lohnt es sich scheinbaren Kruschkram aufzuheben.

Größe 22/23 Verbrauch 32 gramm

LG Andrea

Donnerstag, 17. März 2016

Kindersocken aus Wollbobbeltausch

 Es geht weiter mit ein paar Kindersocken, die ich aus unserem Wollbobbeltausch gestrickt habe.

Ein ganz witzige Sache so ein Wollbobbeltausch. Getauscht haben wir in der Restendgruppe.
Ich habe ein Päckchen mit meinen Resten zurecht gemacht und mit Rückporto an Lolle geschickt. Nachdem alle Päckchen da waren hat Lolle gemischt und zurückgeschickt (was für eine Arbeit).
Hier nun mein Rückpaket


Mittlerweile sind ein paar kleine Söckchen daraus geworden



Göße 28/29 46 gramm, ein kleiner Türkiser Rest von mir ist auch noch mit dabei

Babysocken Größe 18/19, verbraucht habe ich  20 gramm



LG Andrea
 

Dienstag, 15. März 2016

Eine Wildspitz Börse zum Geburtstag


Meist verschenke ich ja selbstgemachtes zum Geburtstag und so hat Christine einen Wildspitz Geldbeutel bekommen, als kleine Besonderheit hat sie ein Fach auf der Rückseite für Fahrkarten bekommen, dann muss der Geldbeutel nicht immer geöffnet werden.



Geschlossen wird der Geldbeutel mit einem Kam snap. Das ist dauerhaft haltbar, ich trage meinen Geldbeutl schon über Jahre mit mir rum und da ist nichts ausgerissen oder erlahmt.


Auch das Fach für den Fahrschein habe ich mit einem Kam snap verschlossen damit ein versehentliches rausrutschen des Fahrscheins nicht möglich ist.
Verwendet habe ich hierzu Windowcolorfolie. Diese ist auf einer Pappe aufgezogen und lässt sich auch toll verarbeiten. Zum Schluss habe ich die Pappe hinten weggeschnitten mit einer kleinen scharfen Schere, das darf ich das nächste mal besser machen - hüstel...


Hier ein Blick ins Innere, es ist die breitere Variante mit 12 Kartenfächern und 2 großen Fächern für Scheine oder Bons.


Dies ist der Blick ins Münzfach - mit einem Leoprint - huhu ...

Den Schnitt gibt es hier kostenlos. Den Teil der für die Fächer gefaltet wird verstärke ich mit einem dünnen Bügelvlies und den Außenteil verstärke ich mit einem Volumenbügelvlies (ich meine es wäre Freudenberg 640) dadurch liegt der Geldbeutel weich in der Hand.

Den Schnitt kann ich nur empfehlen - probiert auch mal

LG Andrea

Samstag, 12. März 2016

Kursiv Socken in Kindergröße

Dieses süße Pärchen ist wieder aus Resten (hört sich so billig an ist aber viel mehr Arbeit) gestrickt in Größe 32/33





Das Muster hat man relativ schnell im Kopf und kann es dann völlig ohne Anleitung stricken (gerade habe ich es wieder auf den Nadeln).





Das Muster heißt Kursiv und ist kostenlos bei Ravelry zu haben 

Im Moment komme ich einfach nicht so richtig zu größeren Projekten, die Arbeit nimmt mich zeitlich und mental noch ganz schön in Anspruch und so falle ich meißt nach dem Essen in meinen Lieblingssessel und stricke ein wenig zur Entspannung.

Bis bald
Andrea

Donnerstag, 10. März 2016

Nochmal Babysocken 22/23

Das ist hier das absolute Knallerpaar, so was von stechend der Farbkontrast, da brauch man eine Brille.
Am Schaft habe 3 und 3 Ringel und am Fuß dann 2 und 2 Ringel gestrickt, gefällt mir gut so.





Das Licht lässt das Neon so blass wirken im Original ist es knalliger.

Bis Bald

Andrea

Mittwoch, 9. März 2016

Babysöckchen Gr. 22/23


Das wird auch noch eine Zeit lang so weitergehen mit Kindersöckchen - Nein, ich werde nicht Oma - schade, ich wäre es so gerne.





Aus drei verschiedenen Restchen wurde dieses entzückende Pärchen.

Bis bald
Andrea

Samstag, 5. März 2016

Let me be your Valentine - ein paar Kindersocken und die Monatsfärbung

 Im letzten Monat war unter anderem dieses Muster als Vorschlag in der 12 Socken Projektgruppe



Da passte diese Färbung natürlich wie die Faust aufs Auge und so sind es ganz entzückende Söckchen geworden. Auf Grund der geringeren Maschenzahl habe ich das Muster ein etwas angepasst.

Größe 26/27






Total süß und ganz einfach zu stricken weil es nur eine überzogene Masche ist und kein Zöpfchen.

Diese Farben sind meine Monatsfärbung für den Februar geworden, hier noch ein Bild



Wer gerne einen möchte schreibt mir einfach eine Mail 

Bis bald

Andrea