Trage Deine Mailadresse ein und lese regelmäßig mit

Mittwoch, 29. Februar 2012

Das Mug Rug Fieber hat mich


Ist natürlich Unsinn, ich wollte so gerne als ein Geschenk einen Mug Rug machen und dann erfuhr ich, das Yvonne eine neue Stickdatei erstellt hat - Jippiehhhh!!!

Mein Mann hat mir die Stickmaschine aus dem Keller hochgeholt in die warme Küche und dann habe ich losgelegt, jetzt habe ich schon 13 Stück gemacht und viele weitere Ideen und Stoffkombinationen, das macht eine solche Freude - ehrlich ♥

Wie von Yvonne in der Stickbeschreibung geschrieben hat habe ich sie ohne Einlage, mit Bügelvlies, mit einem kuscheligen Reststoff, mit Rautenabsteppung ohne Rautenabsteppung mit Tasse, ohne Tasse gestickt, jedes ist einzigartig geworden.

Bilder habe ich auch gemacht und hoffe Ihr fühlt Euch von der Vielzahl nicht erschlagen.














 So könnte das in "Action" aussehen







Kennt Ihr diese Sammeltassen? Ich liebe sie, die Zartheit ihrer Farbgebung, das dünne Material und das Nostalgische. Meinen Tee trinke ist sehr gerne aus diesen Tassen.












Sollte ich Euch inifiziert haben dann schaut Euch doch in Yvonnes Shop um, dort ist die Stickdatei zu erwerben.



Eigentlich wollte ich mich eine Runde gesundschlafen aber wir haben einen kapitalen Wasserrohrbruch (zum Glück nicht im Haus) und der Bagger ist jetzt am Werk.
Auf dem Herd stehen Töpfe voller Wasser, die Badewanne ist voll, hoffentlich dauert es nicht so lange.
Die Kinder waren entsetzt und so verschieden wie sie sind war ihr Auspruch doch der gleiche "Und wie soll ich jetzt duschen?"


Liebe Grüße

Andrea



Dienstag, 28. Februar 2012

Hühnerleiter, Jeck und Frau Bunt - wie ich jemanden anstecke..



Wenn ich etwas kennengelernt habe möchte ich es auch gerne teilen und so erzählte ich einer Freundin (huhu Margarete!) vom 12-Socken-Projekt. Diese Idee fan sie so toll, dass sie auch schon Januar und Februar mitgestrickt hat.

Als sie das letzte Mal zu besuch war und die Socken mithatte habe ich sie natürlich gleich fotografiert.

Hier die Hühnerleiter vom Januar

Ich finde das es eine ganz tolle Farbkombination ist



Und hier der Jeck


Handgefärbt von einer mir bekannten Frau - kicher



In letzter Zeit stehe ich ja total auf Chamälionfärbung weil sie so schön bunt ist und einen Strang Frau Bunt habe ich zur Grit geschickt hier schaut mal.



Auf diesem Foto kommt die Farbe besser rüber 



So sah der Strang mal aus



Bestrickende Grüße und immer warme Füße

wünscht Andrea


Sonntag, 26. Februar 2012

Anleitung für die Donut-Färbung als Geschenk für Euch



Die Geduld wurde lange strapaziert - nicht nur Eure ♥

Doch das Warten hat sich gelohnt.

Was für mich wichtig war, ist die Farbverteilung am fertigen Socken, die mussten natürlich alle erst mal gestrickt werden - jetzt lahmt mein Daumen und meine Schulter etwas...


Als ich meinem Mann von meiner neuen Färbetechnik erzählte und ich die Form des Rohlings beschreiben wollte, fiel mir Donut ein und so habe ich sie dann genannt.



In der Anleitung habe ich beschrieben, wie man den Rohling herstellt, welche Hilfsmittel dazu nötig sind und die verschiedenen Techniken des Färbens, wobei ich auf das Färben mit Säurefarben nicht eingegangen bin, da ich das voraussetzte.


Wie die gerfärbten Stränge aussehen



Wie die Socken aussehen, wenn ich mit 64 Maschen und 2,75er Nadeln stricke 



und das dann auch immer auf einen Blick




Die ganze Anleitung hier einstellen würde den Rahmen des Post sprengen, deswegen habe ich auf der rechten Seite einen Link eingefügt mit dem ihr direkt hinkommt.


Was meint Ihr, soll ich die einzelnen Teile der Anleitung hier nochmal an verschiedenen Tagen posten? Schreibt mal Eure Meinung.

Einen schönen Sonntag - Tirilie ♫ ♪ ♫ ♪

LG Andrea

Nun noch was technisches:


Diese Anleitung darf nur zum privaten Gebrauch genutzt werden; damit ist eine Verwendung für kommerzielle Zwecke ausgeschlossen. Die Weitergabe an Dritte ist zwar zulässig, Voraussetzung ist jedoch, dass die Kopien im privaten Bereich verbleiben, also nicht an nur flüchtig Bekannte weitergegeben werden.
Eine gewerbliche Nutzung der so hergestellten Kopie ist unzulässig.

Das Urheberrecht liegt alleine bei mir, über eine gewerbliche Verwendung kann mit mir verhandelt werden.

Samstag, 25. Februar 2012

Aufbewahrungs- und Kauftipp



Vielleicht habt Ihr sie auch schon gesehen, wenn nicht möchte ich Euren Blick einmal dahin richten.

Nudelkisten


Nudeln werden bei uns immer gebraucht. Deswegen kaufe ich manchmal eine ganze Kiste davon, diese hier habe ich im Toom erstanden für 7,99€, 5kg Nudeln in der Kiste.

Wenn die Kiste dann alle ist, bzw. die Nudeln einen neuen Platz gefunden haben kann man die Kiste fantastisch nutzen um Socken, Wolle, Seife, Malutensilien, Stoffe oder anderes Zubehör Staubfrei und handlich aufzubewahren.


Kennt Ihr übrigens schon den etwas satirischen Blick auf die Gehirnwäsche der wir täglich ausgesetzt sind




Das Video ist es wert angesehen zu werden, mich hat es etwas nachdenklicher und kritischer gemacht.


Liebe Grüße 
Andrea


Donnerstag, 23. Februar 2012

Wunderschöne Wollefarben


Das Spiel mit den Farben lässt mich nicht los und so kann ich Euch heute mal wieder meine frischen Wollefarben zeigen

Donutfärbung horizontal

Donutfärbung vertikal- weg

Chamäleonfärbung 

 Hortensie ist schon weg

Donutfärbung horizontal

Donutfärbung vertikal

Donutfärbung vertikal

Sommerflieder - weg

Der ist auch schon weg :-(

Sollte es Dich nach einem Strang gelüsten darfst Du mir gerne schreiben

LG Andrea


Mittwoch, 22. Februar 2012

Januarsocken und ein Bild für Aktiv und Passiv



Im Moment ist die Zeit ein wenig schnell, vilelleicht habe ich deswegen soviel zu zeigen.
Zunächst möchte ich Euch die Januarsocken aus der Januarfärbung zeigen.
Von der Idee die Engelbilder von Eberhard Münch aus meinem 2012 Kalender umzusetzen habe ich ja schon mal hier berichtet

Mittlerweile ist die Wolle auch schon zu Socken verarbeitet

Heidi fragte, ob es eine Anleitung dazu gibt - Ja!

Sockenmuster Simplex von hier am Bündchen eine Hippezipperüsche, doppelte Maschenzahl aufnehmen, eine Runde stricken nächste Runde immer 2Maschen zusammenstricken. Gut so?


Hier nochmal ein Bild mit Kalenderblatt

Das ist die Umsetzung meiner Farbwahrnehmung auf Wolle



Die Socken sind Größe 39/40, mit 36 Maschen gestrick und mit dem Simplex Muster von Regina Satta
die Links dazu in einen Post weiter vorne






Auf diesem Bild kann man gut die Farbverteilung erkennen, sogar das mit dem grauen Farbfeld hat ganz gut hingehauen.

Im Beet habe ich Schneeglöckchen gefunden und mit reingenommen, ein Zweiglein Salbei und verblühten Sonnenhut


Dann muss ich Euch unbedingt noch den Unterschied zwischen Aktiv und Passiv zeigen - Schmunzeln erwünscht!

Aktiv:









Passiv:





















Nein - er ist nicht tot - das ist ihre entspannte Schlafhaltung 

Und das ist unsere Große



LG Andrea